Abgabenbescheide

Was kosten Wasser, Steuern und Straßenreinigung? Bescheide sind unterwegs

Die Gemeinde Legden verschickt in den kommenden Tagen die Bescheide für Abgaben und Wassergeld für das Jahr 2021. Fragen zu dem Thema werden von der Gemeinde telefonisch beantwortet.
In Legden werden in den kommenden Tagen die Abgabenbescheide verschickt. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Rund 3000 Grundstückseigentümer erhalten in diesen Tagen den Abgaben- und Wassergeldbescheid für das Jahr 2021. Der Abgabenbescheid enthält die Festsetzung der Grundsteuer, Abfallbeseitigungsgebühren, Hundesteuer, Straßenreinigungsgebühr und die Gewässerunterhaltungsgebühr.

Unnötige Kontakte vermeiden

Gleichzeitig werden die Wassergeldbescheide mit der Jahresabrechnung/Spitzabrechnung der Frischwasser-, Schmutzwasser- und Niederschlagswassergebühr 2020 versendet. Enthalten ist auch die Höhe der Vorauszahlung 2021.

„Jeder dieser Bescheide enthält einen Zahlungsplan, in dem der Zeitpunkt und die Höhe der jeweils zu zahlenden Beträge aufgeführt sind“, heißt es weiter in der Mitteilung.

Die Gemeinde weist darauf hin, dass Fragen zu diesen Bescheiden in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht in einem persönlichen Gespräch im Rathaus beantwortet werden können. Damit unnötige Kontakte im Rathaus vermieden werden, sollen persönliche Vorsprachen möglichst gering gehalten werden und sind nur nach telefonischer Absprache möglich. Gern könnten Einwohner per Mail oder telefonisch ihre Fragen stellen. Für telefonische Auskünfte stehen die Direktdurchwahlen 910-234, 910-243, 910-237 zur Verfügung.

Sepa-Lastschriftverfahren

Wenn ein Sepa-Lastschrift-Mandat besteht oder erteilt wird, zieht die Gemeinde dann die fälligen Beträge fristgerecht vom vorgegebenen Konto ein. Das entsprechende Formular kann von der Internetseite der Gemeinde Legden (www.legden.de) heruntergeladen werden.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.