Wir sind Legden: Kolpingspende, Frühstücksfrauen und Vorlesestunde

Leserfotos

Unsere Leserinnen und Leser haben uns wieder viele Fotos von Unternehmungen mit der Familie, der Nachbarschaft, im Verein oder in Gruppen geschickt. Hier geht es zu den Fotos.

Legden

, 14.11.2019, 16:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Frauen spenden für Jubiläum der Kolping-Ferienspiele

Wir sind Legden: Kolpingspende, Frühstücksfrauen und Vorlesestunde

Der Einsatz der Frauenkleiderbörse der Frauengemeinschaft Legden hat sich wieder gelohnt: Etwa 30 Frauen erarbeiteten dort einen Erlös von insgesamt 700 Euro. Nun konnte das Orgateam der Kolping-Ferienspiele erfreut diese Spende entgegennehmen, um sie für das Jubiläum im kommenden Jahr zu nutzen. Vom 3. bis 7. August 2020 finden die 20. Kolping-Ferienspiele an der Neuen Mühle in Legden statt. Der Anmeldetermin zu den Ferienspielen ist am 15. März 2020 im Pfarrheim. Der nächste Termin für die Frauenkleiderbörse steht auch bereits fest. Am Freitag, 20. März, von 17 bis 20 Uhr, können Frauen wieder beim „Ladies Shopping“ in Frühjahrs- und Sommermode stöbern.

Landfrauen frühstücken gemeinsam

Wir sind Legden: Kolpingspende, Frühstücksfrauen und Vorlesestunde

Die Landfrauen hatten zum Erntedankfrühstück in die Gaststätte Hermannshöhe geladen und viele Frauen haben sich dafür Zeit genommen. Dabei wurden auch weitere Termine bekannt gegeben. Am Freitag, 6. Dezember, geht es nachmittags nach Dülmen. Nach der Besichtigung der Tierklinik geht es für die Landfrauen weiter zum Karthäuser Winterzauber. Anmeldungen dafür nimmt Hanne Schaaf, Tel. (02566) 36 98, entgegen. Am Donnerstag, 28. November, 14 Uhr, lädt der Kreislandfrauenverband zur Adventsfeier ins Haus Terhörne in Südlohn ein. Diesmal hat der Ortsverband Graes dekoriert und die Ortsverbände Gronau und Epe haben die inhaltliche Gestaltung übernommen. Anmeldungen hierzu bei Anna-Katharina Schulze Vasthoff, Tel. (02566) 47 12. © privat

Pause beim Ausflug nach Schöppingen

Wir sind Legden: Kolpingspende, Frühstücksfrauen und Vorlesestunde

Die Begleiter der St.-Franziskus-Hospizbewegung aus Legden und Asbeck sind während eines Ausflugs mit dem Fahrrad nach Schöppingen bei Familie Jugel in die Brüningmühle eingekehrt. © privat

Erfolg für Jan Eismann

Wir sind Legden: Kolpingspende, Frühstücksfrauen und Vorlesestunde

Jan Eismann (l.) hat von Oktober 2018 bis November 2019 an einem Chorleiterlehrgang in Dormagen teilgenommen. Der Lehrgang umfasste die Teilbereiche Dirigieren, Musiktheorie, chorische Stimmbildung und Literaturkunde. Jetzt hat er den Qualifikationslehrgang vor dem Chor-Verband NRW mit der Gesamtnote „sehr gut“ abgeschlossen. Der Asbecker Kirchenchor, dessen Mitglied Eismann ist, gratulierte ihm zu der hervorragenden Leistung. Der Vorsitzende Alfred Schenk überreichte Jan Eismann einen Blumenstrauß. © privat

Neues Rotes im Weinglas

Wir sind Legden: Kolpingspende, Frühstücksfrauen und Vorlesestunde

Zweimal jährlich veranstaltet der Weinhandel Beugelink in Heek Weinproben. Diesmal drehte sich alles um neue Rotweine. Mehrere hundert Weinliebhaber aus Heek und Umgebung probierten sich durch die roten Neuzugänge. Einige waren zum ersten Mal dabei, für andere hat der Termin einen festen Platz im Kalender. „Neben der Verkostung lernt man auch noch jedes Mal nette Leute kennen. Wir lassen das Auto zuhause stehen und nehmen den Bus. Die S 70 hält ja hier direkt vor der Tür“, so ein Ehepaar aus Vreden. © privat

  • Haben auch Sie ein Foto für unsere „Wir sind“-Seiten in print und online? Senden Sie es uns in druckfähiger Auflösung und mit ein paar Infos zu dem Foto sowie Ihren Kontaktdaten einfach per Mail an unsere Redaktion.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt