Verkehrsunfall

Castrop-Rauxeler Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall am Marktplatz

Mitten in der Altstadt hatte ein Castrop-Rauxeler am Wochenende einen Motorradunfall. Dabei wurde er verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.
Die Kreidemarkierungen der Polizei waren auch am Montag noch zu sehen. © Jonas Hildebrandt

Direkt neben dem Marktplatz schlitterte am Samstagabend (14.8.) ein Motorradfahrer über den Asphalt. Nach Polizeiangaben ereignete sich der Unfall gegen 22.50 Uhr. Der 18-Jährige war auf seinem Motorrad auf der Mühlenstraße unterwegs und wollte auf die Straße Am Stadtgarten einbiegen. In dieser Kurve sei er allerdings weggerutscht und so zu Fall gekommen, meldet die Polizei.

Weitere Personen und Fahrzeuge seien nicht betroffen gewesen. Der junge Mann aus Castrop-Rauxel wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Zur Sicherheit sei er von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden. Außerdem entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von etwa 700 Euro.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.