Neben dem Parkbad liegt Minigolfanlage des BGSV Castrop 1961. Eine Öffnung steht auch ihr kurz bevor. © Foto: Angela Wiese
Coronavirus

Castrop-Rauxeler warten auf Lockerungen – „Es ist alles vorbereitet“

Die Inzidenz im Kreis Recklinghausen befindet sich nach wie vor unter 100. Corona-Lockerungen stehen demnach bevor – nicht nur für die Außengastronomie oder den Einzelhandel.

Es geht voran. Die Corona-Inzidenz im Kreis Recklinghausen liegt am dritten Werktag in Folge unter 100. Bleibt es so an den kommenden zwei Tagen, stehen Regel-Lockerungen an. Frühestens an diesem Freitag (21.5.) könnte das der Fall sein. „Wir warten nur noch auf das Go“, sagt Kurt Lucke vom BGSV Castrop 1961.

Er, seinerseits Platzwart der Minigolf-Anlage in Ickern, schaut gespannt auf die Entwicklung der Corona-Lage. Nicht nur dem Einzelhandel oder der Außengastronomie steht schließlich die Öffnung bevor, sondern auch kleineren Außeneinrichtungen wie Minigolf-Anlagen.

„Bahnen sind sauber, der Platz ist bereit“

Also sagt Lucke, der Platzwart: „Die Bahnen sind sauber, der Platz ist bereit – wir warten nur noch auf das Okay und hoffen natürlich, dass es bald kommt.“ Denn einerseits sei während der Corona-Zeit zwar kein einziges Mitglied ausgetreten – „und über die Mitgliedsbeiträge finanzieren wir uns ja“.

Andererseits fielen die mangelnden Minigolf-Einnahmen durchaus ins Gewicht, so Lucke, der betont: „Wenn wir das Go bekommen, könnte ich in zwei, drei Stunden öffnen.“ Nicht nur die Minigolf-Bahnen, sondern auch die Terrasse an der Recklinghauser Straße 240. „Es ist alles vorbereitet.“

Jugendliche könnten dann für 2 Euro spielen, Erwachsene für 2,50 Euro. Eine 5er-Karte für Jugendliche wäre für 7,50 Euro zu erwerben. Für Erwachsene kostete es 10 Euro. Für gewöhnlich öffnet die Anlage wochentags um 15 Uhr. Womöglich ja schon am Freitag.

Über den Autor
Volontär
Schreibt seit 2015. Arbeitet seit 2018 für die Ruhr Nachrichten und ist da vor allem in der Sportredaktion und rund um den BVB unterwegs.
Zur Autorenseite
Leon Elspaß

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt