Eine kleine Flasche Jägermeister kam einen 32-Jährigen teuer zu stehen. © picture alliance/dpa
Teures Schlückchen

Dicke Strafe für Diebstahl einer Miniflasche Jägermeister in Altstadt

Ein Minifläschchen zu Maxikosten. Der Diebstahl einer kleinen Flasche Jägermeister brachte einem 32-Jährigen in Castrop-Rauxel eine deftige Strafe ein.

So teuer wäre die Miniflasche Jägermeister selbst in einer noblen Rooftop-Bar nicht gewesen, – sofern sie dort auf der Getränkekarte gestanden hätte. 200 Euro muss ein 32-Jähriger letztendlich für diesen Drink zahlen. Ein Hundertfaches. Genossen mit eindeutig schlechterer Aussicht – im Kaufland am Widumer Platz.

Im Laden hatte sich der Kunde, der außerdem Waren im Wert von mehr als 30 Euro im Wagen hatte, den hochprozentigen Schluck hinter die Binde gekippt.

„Dumm gelaufen“

Nicht der erste Alkohol an diesem Tag Ende April 2021. „Ich habe ein paar Kumpel im Laden getroffen, mit ihnen gequatscht und dabei den Schluck genommen“, sagte er dem Strafrichter. „Dumm gelaufen, ich habe das leere Fläschchen versehentlich in die Jackentasche gesteckt.“

Die anderen Waren hat er an der Kasse bezahlt, dennoch nahm ihm der Richter das Versehen nicht ab. Denn der Ladendetektiv hatte beobachtet, dass die kleine Flasche schon am Regal in der Jacke verschwunden war.

Die Anklage „vollendeter Diebstahl einer geringwertigen Sache“ ergänzt ein Vorstrafenregister mit bereits 16 Eintragungen, darunter auch verschiedene Diebstähle. Deshalb die harte Strafe: Drei Monate Bewährungshaft und 200 Euro an ein Kinderhospiz. Dafür wird dann ein Teil des Lohnes draufgehen, den der 32-Jährige in seiner bald beginnenden Ausbildung erhält.

Über die Autorin
Redaktion Castrop-Rauxel
Ich bin seit etlichen Jahren als freie Mitarbeiterin für die Lokalredaktion tätig, besuche regelmäßig Gerichtsverhandlungen, um darüber zu berichten, und bin neugierig auf alles, was in Castrop-Rauxel passiert.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.