Beim Vorgespräch im Quartiersbüro in der Langen Straße konnten sich die Impfwilligen noch mal beraten lassen. © Nora Varga
Coronavirus

Impfaktion an der Langen Straße in Castrop-Rauxel: „Lob von allen Seiten“

Während des Trödelmarktes konnten sich Interessierte am Sonntag die schnell und unkompliziert die Corona-Impfung holen. Die Verantwortlichen sind überwältigt und planen die nächste Aktion.

Am Ende sind es 105 Impfdosen, die bei einer Impfaktion an der Langen Straße am Sonntag (1.8.) verimpft werden konnten. Susanne Köhler, Leiterin des Bereiches Migration und Obdachlosenhilfe: „Wir sind geschafft, aber wird sind auch richtig happy. Es gab viel Lob von allen Seiten.“

Sie dankt allen beteiligten Vereinen und Organisation für die größtenteils ehrenamtliche Unterstützung. Von den Helfern der Vereine, der kostenlosen Verpflegung der Helfer durch Katjas Café bis zu den Verantwortlichen bei Stadt und Kreis, alle hätten ihren Anteil geleistet.

Das Publikum sei bunt gemischt gewesen, darunter waren ungewöhnliche Fälle. Susanne Köhler: „Da waren welche, die haben den zweiten Impftermin nicht wahrgenommen oder wollten noch mal ausführlich beraten werden.“ Anders als im Impfzentrum seien die meisten Menschen spontan zu der Aktion gekommen und hatten dementsprechend noch viele Fragen.

Die Planung der Aktion hatte am Montag begonnen, nachdem eine ähnliche Aktion in Ickern durchschlagenden Erfolg hatte. Die nächste Impfaktion ohne Termin findet am 6.8. von 9 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz in Ickern statt. Auch am Tag der Vereine (28.8.) soll es eine Impfaktion auf dem Marktplatz in Ickern geben. Die Zweitimpfungen für die Aktion am Sonntag finden auch am 28.8. statt. Allerdings wieder im Quartiersbüro.

Über die Autorin
Volontärin
Jahrgang 2000. Ist in Bergkamen aufgewachsen und nach Dortmund gekommen, um die große, weite Welt zu sehen. Überzeugte Europäerin mit einem Faible für Barockmusik, Politik und spannende Geschichten
Zur Autorenseite
Nora Varga

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.