Open-Air-Festival

Keine Metal-Musik in Castrop-Rauxel: Festival erneut abgesagt

Erneut fällt das Metal-Festival Steel-meets-Steel wegen der Coronapandemie aus. Die Hygiene-Auflagen seien bei einem Umsonst-und-draußen-Festival nicht umsetzbar, so die Veranstalter.
2019 lockte das Steel-meets-Steel-Festival hunderte Metalfans an die Waldbühne. Nun steht fest, dass es wegen der Corona-Pandemie erneut ausfällt. © Christian Püls

Das Heavy-Metal-Festival Steel-meets-Steel fällt auch 2021 aus. Erneut keine harten Gitarrenriffs auf der Waldbühne Habinghorst. Wie bereits 2020 hatten sich die Veranstalter alle Optionen so lange wie möglich offen gehalten.

„Ich habe mir zwei, drei Konzerte in der Umgebung angesehen“, erklärt Mit-Veranstalter Kai Overkamp gegenüber unserer Redaktion. Die fanden unter einem speziellen Hygiene-Konzept statt. „Das halte ich für inkompatibel mit einem Umsonst-und-draußen-Festival.“

Viele Gäste kamen 2019 und in den Jahren zuvor von auswärts zur Waldbühne an der Wartburgstraße. Das Steel-meets-Steel hat sich über viele Jahre seinen Stellenwert in der Metalszene erarbeitet.
Viele Gäste kamen 2019 und in den Jahren zuvor von auswärts zur Waldbühne an der Wartburgstraße. Das Steel-meets-Steel hat sich über viele Jahre seinen Stellenwert in der Metalszene erarbeitet. © Christian Püls © Christian Püls

Man müsste das eigene Festival-Konzept zu stark verändern, um den Corona-Auflagen genügen zu können, so Overkamp. „Außerdem schwebt stets das Damoklesschwert über uns, dass sich irgendetwas ändert und doch noch ein Verbot kommt. Das war uns zu unsicher.“ Als Veranstalter brauche man eine gewisse Kalkulierbarkeit, so Overkamp „aus unserer Sicht ist das aktuell noch nicht gegeben.“

Alle Open-Airs nun abgesagt

Das Steel-meets-Steel findet in der Regel eine Woche nach dem berühmten Wacken Open Air statt, das 2021 ebenfalls ausfällt. Die Festivals Rock auf der Tenne (Becklem) und Save The Planet Open Air (Waldbühne) hatten bereits im April die Segel gestrichen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.