Auto-Kennzeichen

Micky Beisenherz beweist seine Liebe zu Castrop-Rauxel auf vier Rädern

Der TV-Moderator Micky Beisenherz ist einer der bekanntesten Castrop-Rauxeler. Obwohl er mittlerweile in Hamburg lebt, würdigt er seine Heimatstadt jetzt auf ungewöhnliche Art und Weise.
Der Castrop-Rauxeler Moderator Micky Beisenherz sollte in der Prosieben-Show „Joko gegen Klaas: Das Duell um die Welt“ Teile seines Rückens essen. © picture alliance/dpa

Der Buchautor und Moderator Micky Beisenherz ist nicht nur eine bekannte Figur im deutschen Fernsehen. Er ist auch Castrop-Rauxeler, hat am Adalbert-Stifter-Gymnasium Abitur gemacht und seine Familie lebt in der Europastadt. Und auch wenn er selbst schon lange nicht mehr in Castrop-Rauxel, sondern in Hamburg wohnt, fühlt er sich hier immer noch zu Hause.

Dass Castrop-Rauxel ihm ganz besonders wichtig ist, beweist er jetzt mit einem Foto auf Twitter. Das Bild zeigt Micky Beisenherz im Urlaub in dem französischen Ort Onesse-Laharie. Der Strandort liegt im Südwesten von Frankreich. Auf dem Urlaubsbild lehnt er sich an einen Oldtimer, einen Mercedes 500 SEC mit dem Kennzeichen HH M 4620H.

Echte Castrop-Rauxeler erkennen die Anspielung an die Heimatstadt von Micky Beisenherz sofort. Bis 1993 hatte Castrop-Rauxel die Postleitzahl 4620. Durch die Wiedervereinigung hatten sich einige Postleitzahlen gedoppelt und konnten nur mit einem W oder O unterschieden werden. Seit 1993 hat Castrop-Rauxel die Postleitzahlen 44575, 44577, 44579 und 44581. Auch bei Facebook erkennen viele Nutzer die subtile Anspielung von Micky Beisenherz, der im Herzen offenbar immer Castrop-Rauxeler bleiben wird.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.