Feuerwehr

Schüler löst Feuerwehreinsatz an Gesamtschule aus

Ein Schüler hat am Montag die Brandmeldeanlage der Willy-Brandt-Gesamtschule ausgelöst. Die Feuerwehr rückte vergeblich an.
Mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr fuhren am Montag zur Willy-Brandt-Gesamtschule. © Feuerwehr Castrop-Rauxel

Am Montag (14.6.) gegen 13.25 Uhr ist die Feuerwehr Castrop-Rauxel zur Willy-Brandt-Gesamtschule gerufen worden. Wie sich herausstellte, war eine Schülerin ohne Absicht gegen einen Druckknopfmelder der Brandmeldeanlage geraten und hatte so den Feueralarm auslöst. Das teilte die Feuerwehr am Abend mit. So konnten die Feuerwehrleute ohne größeren Aufwand wieder abrücken.

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt