Ein Teil der ehemaligen Friedrich-Harkort-Schule wird abgerissen.
Ein Teil der ehemaligen Friedrich-Harkort-Schule wird abgerissen. Hier soll ein Kita-Neubau entstehen. © Stadt Castrop-Rauxel
ISEK Merklinde

Statt Rasselbande: Stadt sucht Träger für neue Kita an ehemaliger Schule

Das Kinderhaus Rasselbande zieht sich aus Merklinde zurück. An den Plänen für eine Kita an der ehemaligen Harkort-Schule ändert das nichts. Jetzt werden bauliche Voraussetzungen geschaffen.

Die Stadt Castrop-Rauxel und das Kinderhaus Rasselbande hatten gemeinsame Pläne. Am Standort der ehemaligen Harkortstraße sollte die gemeinnützige GmbH eine neue Kindertagesstätte betreiben. Sie ist einer der wichtigen Bestandteile des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts Merklinde (ISEK).

Kinderhaus Rasselbande schließt 2022 Standort Marienschule

Für den Kita-Neubau hat der Abriss eines Gebäudeteils begonnen

Weitere Förderungen sind beantragt

ISEK Merklinde

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.