Diebstahl

Unbekannter beraubt Mädchen mitten in Castrop-Rauxel

Ein bislang unbekannter Mann hat am Freitag am Münsterplatz eine 13-Jährige bestohlen und ist geflüchtet. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.
In Bottrop gab es eine Kontrollaktion von Polizei und Ordnungsamt. © picture alliance/dpa

Die Polizei sucht in Castrop-Rauxel nach einem Mann, der am Freitag ein Mädchen beraubt hat. Wie die Polizei am Montag mitteilte, habe der bislang Unbekannte der 13-Jährigen am Münsterplatz ein Handy entrissen und sei damit „Richtung Innenstadt“ geflüchtet.

Wie es in dem Bericht weiter heißt, habe das Mädchen zur Tatzeit am Münsterplatz auf den Bus gewartet. Das Mädchen blieb bei der Tat unverletzt. Die 13-Jährige beschrieb den Täter als etwa 1,80 Meter groß und korpulent. Zum Tatzeitpunkt trug er der Beschreibung zufolge dunkle Kleidung, einen Kapuzenpulli und einen Mundnasenschutz.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Vor einigen Monaten war es auf dem Münsterplatz zu einem spektakulären Polizeieinsatz gekommen, als ein 18-Jähriger dort mit einer Waffe gesichtet worden war. Polizisten hielten den jungen Mann daraufhin fest, durchsuchten ihn und entdeckten eine Schreckschusswaffe.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.