10. Mai 1995: GW Lünten ist Meister der Kreisliga A

Fußball

Den ganzen Monat über wollen wir immer wieder auf zurückliegende Highlights des Lokalsports blicken, jeweils passend zum aktuellen Datum. Heute geht‘s um den SV Grün-Weiß Lünten.

Lünten

, 10.05.2020, 11:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Lüntener Kapitän Matthias Hoffschlag erhielt Blumen von seinem Gegenüber Thomas Frankemölle (Union Wessum).

Der Lüntener Kapitän Matthias Hoffschlag erhielt Blumen von seinem Gegenüber Thomas Frankemölle (Union Wessum). © Bernhard Mathmann

Bereits vier Spieltage vor Saisonende sicherten sich die Grün-Weißen um Spielertrainer Manfred Ostendorf in der Spielzeit 1994/95 den Meistertitel in der Kreisliga A.

In einem Nachholspiel gegen Union Wessum vor rund 400 Zuschauern schoss Franz-Josef Ahler die Lüntener zum 2:1-Sieg.

Damit war der bereits dritte Bezirksliga-Aufstieg in den 90er Jahren besiegelt. Nach weiteren Spielzeiten in der Bezirksliga schafften die Lüntener später sogar den Sprung in die Landesliga. Seit 2006 spielen sie bis heute durchgehend in der Kreisliga A.

Das Lüntener Meisterteam am 10. Mai 1995

Das Lüntener Meisterteam am 10. Mai 1995 © Bernhard Mathmann

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt