Anzeige


625 Kilometer bis zum Sieg

Ahaus 625 Kilometer lang war die Anreise, die die Frauenmannschaft der Ahauser Maidy Dogs am Sonntag schon um drei Uhr in der Nacht in die Fahrzeuge rief: In der Mittagszeit zeigte sich das Team dann im ISHD-Pokalspiel in Bräunlingen im Schwarzwald hellwach und gewann sicher mit 14:1 (8:0, 3:1, 3:0).

09.03.2009, 19:31 Uhr / Lesedauer: 2 min
625 Kilometer bis zum Sieg

<p>Die Fahrt der Ahauser Maidy Dogs-Frauenmannschaft zum ISHD-Pokalspiel nach Bräunlingen geriet auch zu einer Fahrt in den Schnee des Schwarzwaldes.</p>

Trainer Andreas Nienhaus und Teamleiterin Maria Weber steuerten die beiden Fahrzeuge mit der minimalen Besetzung von sieben Spielerinnen in den 625 Kilometer entfernten Spielort Bräunlingen. Dort staunte die Ahauser Delegation nicht schlecht, als sie auch die (Schnee-)Reste des Winters traf.

Um überhaupt in Mindeststärke antreten zu können, wurde die zweite Torfrau Franziska Hahn als Spielerin eingesetzt. Das Gastgeberteam der Hotdogs Bräunlingen hatte zwei komplette Reihen zur Verfügung: Das sollte sich in der relativ großen Halle und der sehr großen Spielfläche aber kaum auswirken.

Denn die Inlineskater-Hockey-Spielerinnen aus Ahaus legten innerhalb von nur sechs Minuten einen Vier-Tore-Vorsprung durch die Doppel-Packs von Christel Wigger und Nadine Spruck vor. Selbst Franziska Hahn gelang in der 17. Minute ein Torerfolg.

Erst iIn der 26. Minute gelang den Gastgeberinnen der Ehrentreffer zum 1:10-Zwischenstand. Spätestens nach dem letzten Seitenwechsel und der 11:1-Führung verordnete Trainer Nienhaus den "Schongang". Der allerdings führte zu weiteren drei Treffern und dem Viertelfinalgegner Duisburg Ducks - Spieltermin im Mai in Ahaus.

Auch das Ahauser Junioren-Team hat die Pokal-Auftaktrunde schadlos überstanden: Nach dem 16:4 (3:0, 8:3, 5:1)-Sieg bei den Pulheim Vipers steht den Ahausern am nächsten Wochenende das Heim-Pokalspiel gegen die Duisburg Ducks bevor. bmlTeams und ToreISHD-Pokal – Frauen Qualifikationsrunde Hotdogs Bräunlingen - Ahauser M. D. 1:14 Ahauser Maidy Dogs: T. Weber; Spruck (5 Tore), F. Weber (1), Liesner (1), Hahn (1), J. Weber (2), Wigger (4). ISHD-Pokal – Junioren Achtelfinale Pulheim Vipers - Ahauser M. Dogs 4:16 Tore für die Ahauser Maidy Dogs: Schlettert (4), Priebe (3), Laing (2), Könning (2), Kalter (2), Höing (1), Seggewiß (1), Hahn (1).

1. Jugendliga West Ahauser M. Dogs - Crefelder SC 1:13 Tore für die Ahauser Maidy Dogs: Hahn (1). 2. Jugendliga West A Ahauser M. Dogs II - H. Lüdenscheid 9:8 Tore für die Ahauser Maidy Dogs: Beckert (5), Rathmann (2), Voogd (2). Bockumer B. - Ahauser M. Dogs II 11:4 Tore für die Ahauser Maidy Dogs: Rathmann (3), Groß (1).

1. Schülerliga Ahauser M. Dogs II - HC Köln-West 12:1 Tore für die Ahauser Maidy Dogs: Priebe (6), Schellerhoff (3), Buß (2), Wegmann (1). 2. Schülerliga Ahauser M. Dogs II - TV Paderborn 0:18 Tore für die Ahauser Maidy Dogs: Fehl- anzeige.

Lesen Sie jetzt