Alina Sparwel ist Westfälische Meisterin der Junioren

Reitsport

Was für ein Wochenende für Alina Sparwel vom RV Südlohn/Oeding: Bei der Westfälischen Meisterschaft in Greven kam sie in allen Wertungen ohne Fehler aus und holte sich am Sonntag Gold.

Südlohn

, 11.08.2019 / Lesedauer: 2 min
Alina Sparwel ist Westfälische Meisterin der Junioren

Alina Sparwel, hier bei den Stadtlohner Reitertagen © Johannes Kratz

Platz drei am ersten Tag, Platz zwei am zweiten und zum Abschluss der Gesamtsieg bei den Junioren – so verlief die Westfälische Meisterschaft für Alina Sparwel in Kurzform. Die 16-jährige Südlohnerin im Sattel von Ma Petite verwies Sönke Fallenberg (RV Wessenhorst) mit Chakira und Mia-Charlotte Becker (RV Albersloh) auf Wilane auf die Plätze zwei und drei. Nach ihren Erfolgen bei der Europameisterschaft (Silber mit der Mannschaft) und einer gewonnen internationalen Prüfung bei Future Champions ein weiterer Erfolg für die deutsche Kaderreiterin.

Pia Alfert aus Ahaus auf Call me Charly Brown musste sich in dieser Prüfung mit Rang 21 zufrieden geben.

Alina Sparwel ist Westfälische Meisterin der Junioren

Alina Sparwel bei der Siegerehrung © privat

Bei den jungen Reitern platzierte sich Titelverteidiger Marvin-Carl Haarmann vom RV Ahaus auf La Bonita als Fünfter.

Einen weiteren Erfolg für den RV Südlohn-Oeding landete Jannis van der Linde, der mit seinem Pony Velvetino Bronze holte. Seine Vereinskameradin Lea Bublitz wurde in dieser Prüfung Zwölfte.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt