BC Vreden II landet Überraschungssieg

VREDEN DJK BC Vreden II kam am Samstag im Heimspiel der Dreiband-Bezirksklasse gegen den BC Grenzland Nordhorn zu einem überraschenden, aber verdienten 6:2-Sieg.

24.03.2009, 16:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Christian Nienhaus konnte bei seinem 30:10 Sieg nach 45 Aufnahmen erstmals eine Partie vorzeitig beenden. Bereits nach 28 Aufnahmen setzte sich Claus Bäumer an Brett drei mit 30:8 als Tagesbester deutlich als Sieger durch. Karl Heuser musste an Brett zwei mit 26:30 nach 38 Aufnahmen die einzige Niederlage einstecken, denn auch Maik Weelink beendete seine Partie mit 30:22 nach 30 Aufnahmen vorzeitig als Sieger.

Bereits am Freitagabend steht für die Reserve das Spiel beim Nachbarn BC Stadtlohn II auf dem Programm, gegen den BC Vreden II im Hinspiel mit 5:3 gewinnen konnten.

Lesen Sie jetzt