Beim HSV gehts um die Endrundentickets

08.01.2008, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek/Kreis In der Sporthalle der Hauptschule in Heek und in Regie des SV Heek werden am Wochenende bei fünf Vorrundenturnieren die Fahrkarten für die Endrundenturniere um die Hallenfußball-Kreismeisterschaften für Altherren- und Altliga-Mannschaften vergeben.

Am Samstag tragen die Altligafußballer (über 40 Jahre) zwei weitere Turniere aus, um die restlichen Teilnehmer für das Endrundenturnier am Samstag, 26. Januar, bei Westfalia Gemen zu ermitteln. Ab 13 Uhr spielen Gastgeber SV Heek, Adler Weseke, TuS Wüllen, GW Vardingholt und SuS Stadtlohn gegeneinander; ab 15.45 Uhr betreten FC Epe, BSG Fliederbusch Borken, Westfalia Groß Reken, VfB Alstätte, Eintr. Stadtlohn und DJK Lowick das Parkett.

Drei Vorrundenturniere für Altherren-Fußballer(über 32 Jahre) stehen am Sonntag auf dem Programm. Ab 10 Uhr spielen ASC Schöppingen, FC Epe, Union Wessum, BW Hülsen und Westfalia Groß Reken, ab 12.45 Uhr Westfalia Gemen, TuS Wüllen, ASC Gemen, 1. FC Oldenburg und Tornado Gescher und ab 15.30 Uhr DJK Barlo, Eintr. Stadtlohn, FC Ottenstein und Eintracht Ahaus.

Die Endrunde mit zehn Teams findet am 16. März bei SpVg Vreden statt. bml

Lesen Sie jetzt