Anzeige


Blitzmeister Südlohn schlägt alle

Schach: Verbandsmeister

Ein triumphaler Sieg gelang den Südlohner Schachspielern bei der Verbandsmeisterschaft in Saerbeck. Sie holten sich mit 30 Mannschafts- und 53,5 Brettpunkten souverän den Titel als beste Blitzmannschaft des Schachverbandes Münsterland.

SÜDLOHN

, 13.04.2016, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Blitzmeister Südlohn schlägt alle

Das Siegerteam (v. l.): Walter Schmeing, Christian Völker, Klaudio Kolakovic, Dr. Wolfgang Hater

Christian Völker an Brett 1, Klaudio Kolakovic (Brett 2), Walter Schmeing (Brett 3) und Dr. Wolfgang Hater an Brett 4 ließen dabei Top-Mannschaften wie den SK Münster 32, Rochade Emsdetten, Raesfeld/Erle, Rheine, Olfen und die SG Ahaus/Wessum hinter sich.

Damit qualifizierte sich der SV Südlohn auch für die NRW-Meisterschaft. Eine zweite Mannschaft mit Khaled Darwisch, Gerard Harbers, Stefan Telöken und Johannes Höing belegte einen guten 14. Platz. Dazu kommt, dass der Südlohner Schachverein in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen feiert. Er vermag auf viele großartige Erfolge in Meisterschaften und Pokalwettbewerben auf Verbands- und Bundesebene zurückzublicken. Doch die Verbands-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft zählte bislang nicht dazu.

Lesen Sie jetzt