Borussia Mönchengladbach kickt heute in Gronau

Internationales Freundschaftsspiel

KREIS Die Bundesligafußballer von Borussia Mönchengladbach nutzen das wegen des Länderspiels der deutschen Nationalmannschaft in Russland spielfreie Wochenende zu einer freundschaftlichen Begegnung. Gekickt wird am heutigen Freitag um 17 Uhr auf dem Platz des Bezirksliga-Spitzenreiters SG Gronau, Gegner ist der niederländische Erstligist Vitesse Arnheim. Anlass für die Partie ist der 100. Geburtstag des Gronauer Fußballvereins.

08.10.2009, 17:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

"Je nach Wetterlage rechnen wir mit 1500 bis 2000 Zuschauern", meint Thomas Stenvers, der für die SG Gronau seine Kontakte nutzte, um das Spiel zu vereinbaren. Er nahm auch für den Verein den Besichtigungstermin der Anlage wahr, als sich Marc van Hintum (sportlicher Leiter von Vitesse Arnheim, ehemals Hannover 96) und für Gladbach der Sicherheitsbeauftragte Volker Klüttermann von den Gegebenheiten vor Ort ein Bild machten.

Ein Kartenvorverkauf ist in der Kürze der Zeit nicht zu bewerkstelligen, deshalb werden die Kassen heute schon um 15 Uhr geöffnet, zwei Stunden vor Spielbeginn. Die Eintrittspreise betragen neun Euro für Erwachsene und fünf Euro für Kinder bis 13 Jahre. Für auswärtige Zuschauer wird der Weg zur Platzanlage beschildert, Ordner geben Hinweise.

sh

Lesen Sie jetzt