Bussmann bittet in Heek zum Training

07.01.2008, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

<p>Werner Bussmann (M.) unterrichtet derzeit die Reitsportler des RV Heek-Nienborg; Vorsitzender Friedrich Jasper (l.) und Martin Lösbrock (r.) freuen sich über dieses Sonder- training. Mensing</p>

<p>Werner Bussmann (M.) unterrichtet derzeit die Reitsportler des RV Heek-Nienborg; Vorsitzender Friedrich Jasper (l.) und Martin Lösbrock (r.) freuen sich über dieses Sonder- training. Mensing</p>

Heek Seine langjährige Erfahrung als Landestrainer der Pony-Reiter in Westfalen gibt in den Wintermonaten Werner Bussmann (Bösensell) an die Reitsportler des RV Heek-Nienborg weiter. Nicht nur dem Reiternachwuchs, sondern auch älteren Reitern gibt er jeden Sonntag Tipps und Anweisungen, während sie über die Hindernisse in der Reithalle auf dem Reitgelände in Averbeck springen. Den Kontakt zu ihm stellte Martin Lösbrock her.

Mit dem Springlehrgang und dem Dressurlehrgang, den Hans-Hermann Klapsing demnächst absolvieren wird, gibt der Verein seinen Reitersportlern nicht nur das erforderliche Rüstzeug für die bevorstehende Turniersaison. "Mit diesen fachlich versierten und kompetenten Lehrgängen wollen wir unseren Schützlingen Grundlagen für ihren weiteren Weg im Reitsport geben", macht RV-Vorsitzender Friedrich Jasper deutlich.

Ebenso stolz ist der Verein über die Zusage des Provinzial-Verbandes, dass auf dem Reitturnier in Heek an Pfingsten 2008 (10. bis 12. Mai) drei hochkarätige Qualifikationen ausgeritten werden. So ist Heek Austragungsort der zweiten Sichtung auf dem Weg zum Westfälischen Spring-Championat der Ponyreiter bis 14 Jahre. Weiterhin steht eine Vorbereitungsprüfung für die Deutschen und Westfälischen Meisterschaften der Ponyreiter (U 16) der Klasse M auf dem Turnierprogramm. Neben Rhede und Verl wird beim Turnier des RV Heek-Nienborg eine von drei Prüfungen der Westfälischen Springförderserie "L-Tour" ausgeritten, bei denen Stilspringprüfungen der Klasse L oder Stilspringprüfungen der Klasse L mit Standardanforderungen zu absolvieren sind. men

Lesen Sie jetzt