Atmosphäre des „Ally Pally“ soll ins Ahauser Kulturquadrat schwappen

Darts

Darts-Spektakel oder Mega-Party – wer am 25. Januar in die Ahauser Stadthalle kommt, kann bei „Dart im Quadrat“ beides erleben.

Ahaus

02.01.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Atmosphäre des „Ally Pally“ soll ins Ahauser Kulturquadrat schwappen

Organisator Hendrik Almering (M.) während des Sponsoren-Meetings von Dart im Quadrat © privat

„Dart im Quadrat“ heißt das Event, das die berühmte Atmosphäre des Londoner „Ally Pally“ jetzt nach Ahaus bringen soll.

„Wir werden die Stadthalle so gestalten, dass wir die Party im Saal und den Darts-Sport auf der Bühne perfekt kombinieren – ein bisschen Ally Pally im Kulturquadrat also“, erklärt Organisator Hendrik Almering. „Mit Live-Bildern vom Haupt-Board auf der Bühne und mit Bier aus Pitchern im Saal.“

Jetzt lesen

Zum jetzigen Zeitpunkt sind bereits alle 96 Teilnehmerplätze ausverkauft. Sollte jemand sein Ticket aber stornieren, gelangt es automatisch wieder in den freien Verkauf. „Wir finden es natürlich super, dass wir alle unsere Teilnehmertickets so schnell verkaufen konnten. Es zeigt, dass der Hype um diese Sportart gerade in dieser Jahreszeit immens ist“, so Almering. Ermöglicht wird dieses Event durch die Unterstützung von mehreren lokalen Sponsoren.

Sieger trifft van Barneveld

Neben hohen Geldpreisen für die ersten drei Plätze wartet auf den Sieger oder die Siegerin ein weiteres Highlight: Er oder sie darf an Ostersonntag bei Karpaten Raymond van Barneveld treffen und hat dort sogar die Möglichkeit, mit ihm oder gegen ihn in einem Dartsmatch anzutreten.

Die Gäste im Saal bekommen dann in kleinen Einlage-Shows die Möglichkeit, selbst auch noch etwas zu gewinnen: In den Spielpausen werden jeweils acht Gäste ausgelost, die auf der Bühne bei „Drei Pfeile um alles“ attraktive Sachpreise gewinnen können.

After-Show-Party

Nach der Siegerehrung gegen Mitternacht steigt dann die After-Show-Party mit DJ und Tanz. Bei „Chase the sun“, „Taylor Wonderland“ und anderen Darts-Musik-Klassikern und allem, was das Party-Herz begehrt, geht es dann im Kulturquadrat noch einmal richtig steil.

So läuft die Dartsparty ab

  • 13 bis 13.45 Uhr: Einlass zur Qualifikationsrunde (Foyer Stadthalle); Qualifikationsrunde (Gruppensystem, 501 Single-Out)
  • Ca. 17 Uhr: Erste und zweite K.o.-Runde im Foyer (ab jetzt 501 Double-Out)
  • 18.30 Uhr: Einlass in die Stadthalle zum Main-Event
  • Ab 19.30 Uhr: Finalrunde (beginnend mit Achtelfinale) auf der Bühne, Party im Saal
  • 0 Uhr: Siegerehrung, anschließend After-Show-Party mit DJ
  • Eintritt: 21,50 Euro (Turnierteilnahme und Party) oder 9,50 Euro („Early-Bird-Bucher“ nur Party) bzw. 11,50 Euro (nur Party)
Lesen Sie jetzt