Debüt der Korbjäger in Ahaus

31.08.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Der Auftakt in "fremder Halle" ist mit dem 80:50-Sieg in Gladbeck gelungen - jetzt soll vor eigenem Publikum der zweite Saisonsieg her: Die Basketballer des VfL Ahaus stellen sich erstmals nach der Neu-Formierung am morgigen Sonntag in einem Bezirksliga-Heimspiel gegen den FC Schalke V vor. Um 16 Uhr erfolgt der erste Hochball in der Sporthalle der Anne Frank-Realschule.

In einem Vereins-Derby hatten die Gäste aus Gelsenkirchen am vorigen Wochenende mit 58:81 gegen die eigene Viertvertretung den Kürzeren gezogen.

Bereits am gestrigen Abend absolvierte das Ahauser VfL-Nachwuchsteam seine Saisonpremiere in der U 20-Regionalliga 2 bei der Südener SG Hamm (das Spiel war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet) - am nächsten Dienstag, 4. September, gibt es in Ahaus die Heimspiel-Premiere: Um 20 Uhr erwartet der VfL Ahaus in der Sporthalle der Anne Frank-Realschule den TuS Breckerfeld. bml

Lesen Sie jetzt