Decker und Buß: Beim Tippspiel mit den Kapitänen gibt es gleich zwei Herbstmeister

mlzFußball-Kreisliga A

Die Kapitäne der 16 Kreisliga A-Teams haben in der Hinserie je einen Spieltag mit uns getippt. Zwei haben besonders gute Prognosen abgegeben und führen das Klassement vor der Rückrunde an.

Kreis

, 22.11.2019, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Spieltage der Kreisliga A1 zu tippen, war in der Hinserie nicht immer einfach. Abgesehen davon, dass viele Mannschaften sich auf einem ähnlichen Niveau bewegen, hatten viele Spieltage gleich mehrere überraschende Resultate zu bieten. Zwei Kapitäne hatten trotz alledem einen sehr guten Riecher bei ihren Prognosen.

Gleich am zweiten Spieltag legte Jens Decker, Torwart bei GW Lünten, eine ganz starke Runde vor. Von den acht Partien sagte er gleich sieben Mal die richtige Tendenz (also den richtigen Sieger oder ein Unentschieden) vorher, tippte dabei dreimal die richtige Tordifferenz und lag mit zwei Ergebnisse sogar komplett richtig.

Jetzt lesen

Deckers 19 Punkte bedeuteten sieben Wochen lang unangefochten die Führung. Doch dann kam Stephan Buß vom SuS Stadtlohn II. Den Kapitän erwischten wir telefonisch in Berlin, wo er gerade Kurzurlaub machte. Komplett unvorbereitet gab er seine Tipps durch – und traf bei drei von acht Begegnungen voll ins Schwarze. Insgesamt sagte er sechs Mal die richtige Tendenz voraus und kam in der Endsumme wie auch Jens Decker bei 19 Punkten heraus.

Decker und Buß: Beim Tippspiel mit den Kapitänen gibt es gleich zwei Herbstmeister

Stephan Buß (r.), Kapitän beim SuS Stadtlohn II, tippte drei von acht Partien komplett richtig. © Johannes Kratz

Ein Wert, den kein Mitarbeiter der Münsterland Zeitung in den Duellen der Hinserie erreichte – und die hatten mehr Gelegenheiten als die Kapitäne.

In der Rückrunde bitten wir nun alle Spielführer ein zweites Mal um ihre Vorhersagen. An einem Spieltag wird es wieder ein Duell zwischen zwei Spielern geben, damit jeder einmal an der Reihe ist. Die Ergebnisse von Hin- und Rückserie zählen wir am Saisonende zusammen und ehren den Gesamtsieger mit einem Preis – was für einer das genau ist, wird dann bekannt gegeben.

Jetzt lesen

TIPPSPIEL MIT DEN KAPITÄNEN – SO LÄUFT ES AB

  • Vor dem jeweiligen Spieltag gibt der Kapitän einer A-Liga-Mannschaft im Duell mit einem Mitarbeiter der Münsterland Zeitung seine Tipps für die acht Partien ab.
  • Für den exakt richtigen Tipp gibt es 4 Punkte, für die richtige Differenz 3 Punkte und für die richtige Tendenz 2 Punkte.
  • Der Kapitän mit den meisten Punkten erhält am Saisonende einen Preis.
  • Bisher getippt haben:
    Marco Hertog (SC Südlohn): 13 Punkte
    Jens Decker (GW Lünten): 19 Punkte
    Martin Vortkamp (FC Ottenstein): 9 Punkte
    Jonas Bomkamp (SV Heek): 12 Punkte
    Marvin Melis (ASV Ellewick): 12 Punkte
    Hendrik Rose (Union Wessum): 12 Punkte
    Marcel Bösel (Fortuna Gronau): 8 Punkte
    Nico Schemmick (DJK Stadtlohn): 11 Punkte
    Stephan Buß (SuS Stadtlohn II): 19 Punkte
    Dominik Buß (Vorwärts Epe II): 10 Punkte
    Nils Kröger (ASC Schöppingen): 9 Punkte
    Christopher Werwers (FC Oeding): 7 Punkte
    Tim Brüning (Eintracht Ahaus II): 17 Punkte
    Matthäo Vehof (SF Ammeloe): 7 Punkte
    Marc van den Berg (FC Vreden): 7 Punkte
    Simon Peters-Kottig (FC Epe II): 12 Punkte
Lesen Sie jetzt