Dem Spitzenreiter knapp unterlagen

15.01.2008, 18:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter TB Burgsteinfurt haben die Kreisliga-Handballerinnen des VfL Ahaus jetzt eine knappe 18:19 (8:10)-Heimniederlage einstecken müssen.

Die Ahauserinnen erwischten keinen guten Start in das Heimspiel und lagen schnell mit 1:4 zurück. Dank einer konsequent arbeitenden Abwehrreihe kämpften sich die Gastgeberinnen Tor um Tor heran. Diese Aufholjagd währte bis in die Schlussphase hinein, in der es einen Vir-Tore-Rückstand aufzuholen galt. Das gelang trotz aller Bemühungen nicht. Und so blieb dem VfL Ahaus in der Schlusssekunde dann auch der mögliche Ausgleichstreffer verwehrt.

Verstärkung finden die Ahauserinnen zur Zeit mit drei zusätzlichen A-Jugend Spieler Jaqueline Grzyb, Theresia Kruft und Katharina Schneider.

VfL Ahaus - TB Burgsteinfurt 18:19

VfL Ahaus: Lassak, Sälker, K. Voss (1 Tor), Schulze Ameling, Ina Hohaus (1), Morbeck (1), L. Hemker (7), B. Voß (6), Muddemann (1), Gerick (1) Kruft, Schneider, Grzyb.

Lesen Sie jetzt