Disseler und Effsing erringen Einzeltitel

11.01.2008, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Stadtlohn Gleich zwei Erfolge bei den derzeit laufenden Einzelmeisterschaften im Münsterland konnte der Stadtlohner Billard-Club für sich verbuchen. Dabei war Sebastian Disseler in der Freien Partie - 2. Klasse - für die Stadtlohner siegreich. Bei dieser Einzelmeisterschaft, die auch im Stadtlohner Vereinsheim ausgetragen wurde, konnte er alle Spiele gewinnen und erspielte eine sehr starken Gesamtdurchschnitt von 13,333.

Diesen hat er vor allem der starken Partie gegen Mario Schröer zu verdanken, die er mit 200:80 nach nur sechs Aufnahmen, also mit einem Durchschnitt von 33,333, gewann. Stefan Bröcking von dem BC Vreden belegt mit nur einer Niederlage den zweiten Platz. Auf den Dritten Rang sprang der Coesfelder Marius Gardian.

Der zweite Stadtlohner Erfolg gelang Markus Effsing. In der Freien Partie - 3. Klasse - in Rheine setzte er sich ebenfalls ohne Niederlage gegen seine Gegner Armin Kupfer und Peter Moschner aus Rheine sowie Luka Höing aus Stadtlohn durch. Dabei gelang ihm ein Gesamtdurchschnitt von 2,4. Luka Höing musste mit einem Generaldurchschnitt von 0,75 und Platz vier Vorlieb nehmen.

Lesen Sie jetzt