Drei-Punkte-Polster

26.08.2007, 19:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Trotz des vierten Saisonsieges, der mit 6:2 beim Tabellenfünften Moskitos Essen überraschend deutlich ausfiel, steht der Klassenerhalt des Juniorenteams vom Ahauser Skate-Verein (ASV) in der ersten Bundesliga weiter auf tönernen Füßen: Mit neun Punkten verfügen die Ahauser Nachwuchs-Inlineskater-Hockeyspieler derzeit über ein Drei-Punkte-Polster gegenüber dem Schlusslicht aus Kaarst. Vier Spiele hat das ASV-Nachwuchsteam noch zu bestreiten - am 23. September dürfte in eigener Halle im Spiel gegen Kaarst die Entscheidung fallen. bml

Lesen Sie jetzt