Ersten Test erfolgreich absolviert

Fußball: SuS siegt in Coesfeld

Statt der zwei geplanten Testspiele konnte wetterbedingt nur eines für den SuS Stadtlohn stattfinden. Am Samstag setzte sich der SuS auswärts bei Landesligist Eintracht Coesfeld mit 2:1 durch. Das für Sonntag angesetzte Heimspiel gegen die U 19 des VfL Bochum wurde wegen schneebedeckten Platzes am Losberg abgesagt.

STADTLOHN

, 17.01.2016, 15:24 Uhr / Lesedauer: 1 min
Traf bei seinem Ex-Klub: Marius Borgert.

Traf bei seinem Ex-Klub: Marius Borgert.

Die Partie in Coesfeld war sowohl für Trainer Daniel Sekic –nach achtjähriger Trainertätigkeit Ehrenmitglied des Klubs – als auch die Coesfelder und Ex-Eintrachtler Mario Worms und Marius Borgert eine besondere. Borgerts nutzte seine Motivation dann auch zum verdienten 1:0 für den Oberligisten in der 43. Minute.

Zur Pause dieses ersten Tests wechselte Sekic, der all seine sechs Neuzugänge einsetzte, seine komplette Formation durch. Der Spielfluss ging nun etwas verloren, dennoch stellte der SuS auf 2:0 nach einem Treffer von Daniel Neustädter (51.). Die Coesfelder, mittlerweile besser im Spiel, schafften durch Alexander Voss noch den Anschluss (65.).

Der nächste Test für den SuS folgt am Mittwoch bei GW Nottuln. 

Eintracht Coesfeld - SuS Stadtlohn 1:2 SuS 1. Halbzeit: Lukas - Schücker, Jasmund, Banken, Gerick, Hilgemann, Roßmöller, Gökdemir, Krämer, Ersoy, BorgertSuS 2. Halbzeit: Leimbach - Klein-Günnewick, Jaegers, Brillert, Worms, Neustädter, Gökyar, Erning, van den Berg, Erwig, EhlerTore: 0:1 Borgert (43.); 0:2 Neustädter (51.); 1:2 Voss (65.).

Lesen Sie jetzt