FC Oeding II unterliegt im Finale

15.06.2008, 20:21 Uhr / Lesedauer: 1 min

Oeding Erst im Finale musste sich die Bezirksliga-Vertretung des FC Oeding beim Kleinfeldturnier für Frauenmannschaften beim 16. Frauenfußball-Festival in Oeding geschlagen geben. Mit 4:3 hatte der SV Grefrath das bessere Ende für sich.

Zwölf Mannschaften beteiligten sich an diesem Pokalturnier. Neben den zwei Teams des gastgebenden FC Oeding, FC Oeding II und FC Oeding Old Stars waren aus dem Fußballkreis Ahaus/Coesfeld auch die Frauen vom SV Heek und FC Epe mit am Start. Diese vier Mannschaften schafften auch den Einzug ins Viertelfinale. FC Oeding II, FC Oeding Old Stars und FC Epe jeweils als Gruppensieger, der SV Heek als Zweiter der Vorrundengruppe B.

Für die FC Oeding Old Stars, FC Epe und SV Heek kam in der Runde der letzten acht das Aus. Die Old Stars unterlagen dem TuS Büppel mit 0:1, der FC Epe unterlag dem Anti-Aging Team mit 1:2 und der SV Heek musste sich dem SV Grefrath mit 0:2 geschlagen geben. Der FC Oeding II gewann dagegen sein Halbfinalspiel gegen den FFC Brauweiler II klar mit 3:0 und zog ins Halbfinale ein. Dort hieß der Gegner TuS Büppel. Die Oeding Fußballfrauen gewannen auch diese Partie, 1:0 hieß der Endstand. Im zweiten Halbfinalspiel standen sich die Frauen vom Anti-Aging Team und vom SV Grefrath gegenüber. Der SV Grefrath setzte sich mit 1:0 durch. Im Endspiel fielen dann gleich sieben Treffer, drei davon schoss der FC Oeding II, vier Mal traf der SV Grefrath ins FC-Tor. jok

Lesen Sie jetzt