Verband macht es offiziell: Testspiele ab sofort erlaubt

Fußball

Der Fußballkreis Ahaus/Coesfeld hatte bereits eine Vorreiterrolle eingenommen. Am Dienstagmittag hat der Verband nun offiziell bestätigt, dass Testspiele wieder erlaubt sind.

Kreis

, 23.06.2020, 12:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Testspiele, wie hier beim Legdener Schulz-Cup 2019 zwischen Germania Asbeck und der DJK Stadtlohn, sind ab sofort wieder erlaubt.

Testspiele, wie hier beim Legdener Schulz-Cup 2019 zwischen Germania Asbeck und der DJK Stadtlohn, sind ab sofort wieder erlaubt. © Sascha Keirat

In einer Pressemitteilung hat der Fußball-und Leichtathletikverband Westfalen am Dienstag für Klarheit gesorgt: Testspiele mit bis zu 30 Spielern und bis zu 100 Zuschauern sind ab sofort im Verbandsgebiet wieder erlaubt. Möglich macht das die neueste Fassung der Corona-Schutzverordnung, die seit 15. Juni gültig ist. Hier geht‘s zur Mitteilung des FLVW.

Jetzt lesen

Auf Basis der Verordnung hatte der Fußballkreis Ahaus/Coesfeld bereits am 12. Juni angekündigt, die Vereine bei der Austragung von Testspielen ab dem 15. Juni etwa mit der Ansetzung offizieller Schiedsrichter zu unterstützen - sofern die Vereine ein entsprechendes Hygienekonzept mit der jeweiligen Behörde vor Ort abgestimmt haben. Dieses beinhaltet auch die namentliche Erfassung aller Personen auf der Sportanlage.

Lesen Sie jetzt