Furiose DHG: Klaren Rückstand in Sieg gedreht

Handball-Bezirksliga: 25:24 in Recke

Furiose Aufholjagd der DHG Ammeloe/Ellewick: Die Partie beim TuS Recke schien schon verloren, als es nach 52 Minuten 24:20 für die Gastgeber hieß. Doch Tabellenführer DHG ließ von da an kein Gegentor mehr zu und traf selbst noch fünf Mal zum 25:24-Sieg.

VREDEN

, 05.03.2017, 11:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
0 Sekunden vor Schluss erzielte Melanie Moersig (v.) das Siegtor für die DHG Ammeloe/Ellewick.

0 Sekunden vor Schluss erzielte Melanie Moersig (v.) das Siegtor für die DHG Ammeloe/Ellewick.

Noch 30 Sekunden waren auf der Uhr, da übernahm Melanie Moersig Verantwortung und trat zum Siebenmeter an. Sie verwandelte und ließ ihre Farben kurze Zeit später über den elften Saisonsieg im 13. Spiel jubeln. "Es war wirklich schön zu sehen, wie meine Spielerinnen sich gefreut haben, dass sie dieses Spiel noch gedreht haben. Wahnsinn", sagte DHG-Trainer Willy Kleinmeulman.

Dabei hatte seine Mannschaft zwischenzeitlich Probleme gehabt. Unter anderem, weil sie mit vielen Entscheidungen des jungen Schiedsrichter-Gespanns haderte. "Allein in der ersten Halbzeit wurden mindestens acht Situationen abgepfiffen, in denen wir frei zum Abschluss gekommnen wären", ärgerte sich Kleinmeulman.

Lassak pariert Siebenmeter

Die Partie verlief insgesamt sehr eng, bis zur Halbzeitpause konnte sich kein Team wirklich absetzen. Die Vredenerinnen führten nach den ersten 30 Minuten mit 12:10. Bis zur 43. Minute (19:19) blieb es ausgeglichen, ehe plötzlich Recke davonzog. Erst auf 22:19, dann auf 24:20. Mit dem parierten Siebenmeter von Julia Lassak, der das 20:25 verhinderte, begann die Aufholjagd der DHG. Zweimal Anke Wilmer, Djana Waning, Samira Ullah und Melanie Moersig drehten mit ihren Treffern die Partie.

Kleinmeulman: "Die Mannschaft hat echt Charakter gezeigt, hatte aber auch ein bisschen Glück."

 

TuS Recke - Ammeloe/Ellewick 24:25 DHG Ammeloe/Ellewick: Lassak, Koenning (1 Tor) - Albersmann (6), Wilmer (5), Hackfort (2), Kömmelt (2), Moersig (2), Di. Waning (2), Dj. Waning (2), Wesseler (2), Ullah (1), Nieland, Schniedertöns - Siebenmeter: Recke (4/9); DHG (2/4).  

Lesen Sie jetzt