Peters-Kottig tippt den Spieltag: „Wenn wir 90 Minuten zeigen, was wir können...“

mlzFußball-Kreisliga A

In dieser Saison lassen wir die Kapitäne der 16 Kreisliga A1-Teams den Spieltag tippen. Am 16. Spieltag darf Simon Peters-Kottig vom FC Epe II als letzter seiner Zunft eine Prognose abgeben.

Epe

, 15.11.2019, 10:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Erstmals ein Tippduell zwischen zwei Kapitänen gab es am 15. Spieltag. Dabei hatten es Matthäo Vehof (SF Ammeloe) und Marc van den Berg (FC Vreden) wirklich nicht einfach – der Spieltag bescherte einige Überraschungen, sodass es für beide nur zu einem Remis mit je sieben Punkten reichte. Besser machen will es jetzt Simon Peters-Kottig im Duell mit der Redaktion. Der Keeper des FC Epe II setzt auf einen Heimsieg und wichtige Punkte für den Klassenerhalt.

FC Epe II - GW Lünten
Simon Peters-Kottig: „Wenn wir über 90 Minuten das zeigen, was wir können, dann werden wir gewinnen Amandip Singh und Robert Hinkelmann treffen für uns.“ – Tipp: 2:1
Sascha Keirat: „Ich denke, die Lüntener nehmen den Schwung vom Sieg der Vorwoche mit und gewinnen knapp.“ – Tipp: 1:2

Vorwärts Epe II - Eintracht Ahaus II
Simon Peters-Kottig:
„Das wird ein Spiel auf Augenhöhe, das unentschieden endet. Das wäre natürlich auch für uns gut.“ – Tipp: 2:2
Sascha Keirat: „Beide haben letzte Woche gewonnen. Ich setze einfach mal auf die Eperaner, weil Ahaus auswärts bisher erst einen Punkt geholt hat.“ – Tipp: 3:2

DJK Stadtlohn - SuS Stadtlohn II
Simon Peters-Kottig: „Da sehe ich mehr Qualitäten beim SuS, die wird er nutzen und klar gewinnen.“ – Tipp: 0:4
Sascha Keirat: „Letzte Saison hat die DJK den SuS im Rückspiel besiegt. Aber ich denke, dass der SuS jetzt besser drauf ist und die DJK momentan nicht so richtig in der Spur.“ – Tipp: 0:3

Union Wessum - FC Vreden
Simon Peters-Kottig: „Union hat die besseren Einzelspieler, zu Hause werden die das Duell für sich entscheiden.“ – Tipp: 3:2
Sascha Keirat: „Ein echtes Topspiel, die beiden sind die Teams der Stunde und werden sich ein spannendes Duell liefern. Es gibt aber keinen Sieger.“ – Tipp: 2:2

Jetzt lesen

SC Südlohn - ASV Ellewick
Simon Peters-Kottig: „Das ist schwierig zu tippen. Ich setze einfach mal auf einen knappen Auswärtssieg.“ – Tipp: 1:2
Sascha Keirat: „Das sehe ich genauso. Ich denke, dass die Ellewicker in einer engen Partie den Lucky Punch setzen und der Tabellenspitze auf den Fersen bleiben werden.“ – Tipp: 1:2

SF Ammeloe - FC Oeding
Simon Peters-Kottig: „Beide Mannschaften sind punktgleich und in etwa gleichstark. Ich glaube, dass die Ammeloer ihren Heimvorteil nutzen.“ – Tipp: 3:2
Sascha Keirat: „Ich denke, dass wird ein echtes Kampfspiel, in dem keine drei Punkte verteilt werden.“ – Tipp: 1:1

SV Heek - FC Ottenstein
Simon Peters-Kottig: „Heek hat zwar im Moment einige Ausfälle zu beklagen, für mich sind sie aber trotzdem klarer Favorit.“ – Tipp: 4:1
Sascha Keirat: „Der Spitzenreiter hat zuletzt einige Punkte liegen gelassen, die Ottensteiner ihre sieglose Serie gegen Schöppingen beendet. Aber in Heek wird es nicht für Zählbares reichen.“ – Tipp: 2:0

ASC Schöppingen - Fortuna Gronau
Simon Peters-Kottig: „Ich denke, dass Fortuna mehr kann, als sie bislang gezeigt haben. Die werden einen Punkt aus Schöppingen mitnehmen.“ – Tipp: 1:1
Sascha Keirat: „Die Gronauer sind in den letzten Wochen richtig ins Straucheln geraten, haben zuletzt gegen Ahaus II und Vorwärts II verloren. Deshalb setze ich auf Schöppingen.“ – Tipp: 3:1

TIPPSPIEL MIT DEN KAPITÄNEN – SO LÄUFT ES AB

  • Vor dem jeweiligen Spieltag gibt der Kapitän einer A-Liga-Mannschaft im Duell mit einem Mitarbeiter der Münsterland Zeitung seine Tipps für die acht Partien ab.
  • Für den exakt richtigen Tipp gibt es 4 Punkte, für die richtige Differenz 3 Punkte und für die richtige Tendenz 2 Punkte.
  • Der Kapitän mit den meisten Punkten erhält am Saisonende einen Preis.

  • Bisher getippt haben:
    Marco Hertog (SC Südlohn): 13 Punkte
    Jens Decker (GW Lünten): 19 Punkte
    Martin Vortkamp (FC Ottenstein): 9 Punkte
    Jonas Bomkamp (SV Heek): 12 Punkte
    Marvin Melis (ASV Ellewick): 12 Punkte
    Hendrik Rose (Union Wessum): 12 Punkte
    Marcel Bösel (Fortuna Gronau): 8 Punkte
    Nico Schemmick (DJK Stadtlohn): 11 Punkte
    Stephan Buß (SuS Stadtlohn II): 19 Punkte
    Dominik Buß (Vorwärts Epe II): 10 Punkte
    Nils Kröger (ASC Schöppingen): 9 Punkte
    Christopher Werwers (FC Oeding): 7 Punkte
    Tim Brüning (Eintracht Ahaus II): 17 Punkte
    Matthäo Vehof (SF Ammeloe): 7 Punkte
    Marc van den Berg (FC Vreden): 7 Punkte
Lesen Sie jetzt