Jonas Bomkamp tippt den Spieltag: „Ammeloe wird ein Brett für uns“

mlzFußball-Kreisliga A

In dieser Saison lassen wir die Kapitäne der 16 Kreisliga A1-Mannschaften den Spieltag tippen. Vor dem Duell mit den Sportfreunden hat Jonas Bomkamp vom SV Heek seine Prognosen gestellt.

Heek

, 06.09.2019, 17:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Am dritten Spieltag haben sich Martin Vortkamp vom FC Ottenstein und Sportredakteur Sascha Keirat bei ihren Tipps nicht gerade mit Ruhm bekleckert, der Ottensteiner gewann das Duell knapp mit 9:7. Am vierten Spieltag vergangene Woche kam kein Tippduell zustande, dafür werden an einem der kommenden Spieltage zwei Kapitäne tippen.

Eintracht Ahaus II - FC Vreden
Jonas Bomkamp: „Wir haben die Ahauser ja letzte Woche deutlich geschlagen, dabei kam uns aber die Rote Karte zugute. Ansonsten sind sie ein unangenehmer Gegner. Trotzdem glaube ich, dass der FC mehr Qualität hat und gewinnt“ – Tipp: 1:3
Sascha Keirat: „Die Vredener haben zwar schon Rückschläge kassiert und zweimal verloren, aber ich denke auch, dass sie die Punkte aus Ahaus mitnehmen.“ – Tipp: 1:3

Vorwärts Epe II - Union Wessum
Jonas Bomkamp: „Vorwärts ist zwar Letzter, aber ich glaube, das spiegelt ihr Potenzial nicht ganz wider. Union ist aber besser aufgestellt und wird das auch zeigen.“ – Tipp: 1:2
Sascha Keirat: „Seit der Pleite zum Auftakt hat Wessum nicht mehr verloren. In Epe werden die Unioner nicht stolpern.“ – Tipp: 0:2

Fortuna Gronau - Eintracht Stadtlohn
Jonas Bomkamp: „Gronau ist für mich ein Mitfavorit auf den Titel, die haben viel Qualität. Die DJK sieht es glaube ich auch so, dass sie gegen den Abstieg spielen wird. Das dürfte ein deutlicher Sieg für Fortuna werden.“ – Tipp: 3:0
Sascha Keirat: „Gronau hatte ein hartes Auftaktprogramm und deshalb erst sechs Punkte. Gegen Stadtlohn kommen drei dazu.“ – Tipp: 3:1

FC Ottenstein - FC Epe II

Jonas Bomkamp: „Boah, das ist schwierig zu tippen. Ich habe beide diese Saison noch nicht spielen sehen, Epe II ist mir insgesamt ziemlich fremd. Ich denke, beide spielen um den Klassenerhalt und sind in etwa auf einem Niveau.“ – Tipp: 1:1
Sascha Keirat: „Die Ottensteiner haben zu Hause vier Punkte geholt, Epe noch gar keinen. Daher setze ich auf einen Heimsieg“ – Tipp: 2:1

FC Oeding - GW Lünten
Jonas Bomkamp: „Die Lüntener sind mit ihrem neuen spielenden Co-Trainer Thorben Stratmann in der Defensive noch stabiler geworden. Offensiv sind sie eh stark und haben einen guten Saisonstart hingelegt. Ich sehe sie in Oeding im Vorteil.“ – Tipp: 1:2
Sascha Keirat: „Hm, ich bin da hin- und hergerissen, deshalb sage ich unentschieden“ – Tipp: 2:2

Jetzt lesen

ASV Ellewick - SuS Stadtlohn II
Jonas Bomkamp: „Ellewick hat eine junge, schlagkräftige Truppe, die noch ungeschlagen ist und viel Potenzial hat. Die werden das klar gewinnen.“ – Tipp: 3:0
Sascha Keirat: „Ganz ehrlich: Ich hätte Ellewick keine zwölf Punkte nach vier Spielen zugetraut, aber die scheinen sehr gefestigt zu sein. Deshalb gehe ich auch auf einen Heimsieg.“ – Tipp: 3:1

ASC Schöppingen - SC Südlohn
Jonas Bomkamp: „Ein Topspiel. Südlohn ist noch ungeschlagen und hat glaube ich fast die gleiche Mannschaft wie letztes Jahr. Die Schöppinger laufen ihren Erwartungen noch etwas hinterher, werden sich am Sonntag aber berappeln.“ – Tipp: 1:1
Sascha Keirat: „Südlohn ist überraschend stark gestartet und steht mit vier Siegen ganz oben. Die nehmen den Rückenwind mit nach Schöppingen und holen den Dreier.“ – Tipp: 2:3

SV Heek - SF Ammeloe
Jonas Bomkamp: „Das eigene Spiel zu tippen, fällt mir schwer. Unser Spielertrainer Hacki ist nicht dabei, das müssen wir kompensieren, aber das werden wir schaffen.“ – Tipp: 3:1
Sascha Keirat: „Ammeloe ist mit zuletzt zwei Siegen in der Saison angekommen, aber den HSV schätze ich momentan doch stärker ein.“ – Tipp: 3:0

TIPPSPIEL MIT DEN KAPITÄNEN – SO LÄUFT ES AB

  • Vor dem jeweiligen Spieltag gibt der Kapitän einer A-Liga-Mannschaft im Duell mit einem Mitarbeiter der Münsterland Zeitung seine Tipps für die acht Partien ab.
  • Für den exakt richtigen Tipp gibt es 4 Punkte, für die richtige Differenz 3 Punkte und für die richtige Tendenz 2 Punkte.
  • Der Kapitän mit den meisten Punkten erhält am Saisonende einen Preis.

  • Bisher getippt haben:
    Marco Hertog (SC Südlohn): 13 Punkte
    Jens Decker (GW Lünten): 19 Punkte
    Martin Vortkamp (FC Ottenstein): 9 Punkte
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Fußball-Kreisliga A1

Nach über 30 Jahren im Trainergeschäft: „Doc“ Becking geht im Mai in den Fußball-Ruhestand