Torhüter gegen Torjäger: Matthäo Vehof und Marc van den Berg gehen ins Tipp-Derby

mlzFußball-Kreisliga A

In dieser Saison lassen wir die Kapitäne der 16 Kreisliga A1-Teams den Spieltag tippen. Am 15. Spieltag gibt es eine Premiere. Zwei Kapitäne von Vredener Teams gehen ins Tipp-Derby.

Ahaus

, 08.11.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Fulminant war der 14. Spieltag in der Kreisliga A1. Und ebenso fulminant war die Tippausbeute von Tim Brüning, Kapitän von Eintracht Ahaus II. Mit 17 Punkten distanzierte er den Redakteur Sascha Keirat (13 Punkte). Eine starke Runde. Hätte er womöglich doch besser auf seine eigene Mannschaft gesetzt, dann wäre er mit an die Spitze des Feldes gesprungen. In der 15. Runde gibt es nun eine Premiere: Mit Matthäo Vehof (SF Ammeloe) und Marc van den Berg (FC Vreden) treten zwei Kapitäne gegeneinander an. Am vergangenen Spieltag behielt van den Berg mit dem FC mit 3:1 in Ammeloe auf dem Feld die Oberhand - wie geht dieses Derby auf dem "Tippschein" nun aus? Vorweg: beide setzen auf Siege ihrer Mannschaften.

Fortuna Gronau - Vorwärts Epe II
Matthäo Vehof: „Aus eigener Erfahrung war Gronau deutlich stärker. Marcel Bösel wird mit seinen Toren schon für einen Heimsieg sorgen.“ – Tipp: 3:1
Marc van den Berg: „Epe war gegen uns wahrlich nicht schlecht, Gronau ist schwankend wie immer. In jedem Fall werden einige Tore fallen.“ – Tipp: 3:2

FC Ottenstein - ASC Schöppingen
Matthäo Vehof:
„Wir haben zwar selbst gegen Schöppingen gewonnen, der ASC ist aber im Aufwind. Was mit Ottenstein los ist, kann ich nicht so recht beurteilen.“ – Tipp: 1:4
Marc van den Berg: „Ganz klare Kiste. Auch auf tiefem Geläuft wird es Ottenstein schwer bekommen - so wie in der gesamten Spielzeit wahrscheinlich.“ – Tipp: 0:3

Jetzt lesen

Eintracht Ahaus II - FC Epe II
Matthäo Vehof: „Eintracht hat gegen uns nicht wirklich viel gezeigt. Kellerduell, typisches Unentschieden-Spiel.“ – Tipp: 1:1
Marc van den Berg: „Epe II spielt für einen Aufsteiger einen richtig guten Fußball. Da entscheidet letztlich die Tagesform.“ – Tipp: 2:2

FC Oeding - SV Heek
Matthäo Vehof: „Heek fehlt natürlich Hackenfort, Oeding ist richtig eklig zu spielen, mental und physisch stark. Dennoch: knapper Auswärtssieg.“ – Tipp: 1:2
Marc van den Berg: „Ich muss ja ein wenig unsere Vereinsbrille aufsetzen und tippe auf Oeding. Heek fehlt offensiv schon wichtiges Personal. Der FC legt nach Pokalsieg nach.“ – Tipp: 2:1

ASV Ellewick - SF Ammeloe
Matthäo Vehof: „Hut ab vor Ellewick. Wir haben noch nicht einmal zu null gespielt, ungewöhnlich. Das muss sich ändern. Ich tippe auf uns, so kann ich jetzt auch beruhigt zum Training fahren.“ – Tipp: 0:1
Marc van den Berg: „Ammeloe steht unheimlich gut, Ellewick wird aber nicht zweimal in Serie verlieren.“ – Tipp: 2:1

Torhüter gegen Torjäger: Matthäo Vehof und Marc van den Berg gehen ins Tipp-Derby

Torhüter gegen Torjäger: Marc van den Berg (r.) vom FC Vreden geht auch im Tippspiel zum 15. Spieltag offensiv ans Werk. Wie Kontrahent Matthäo Vehof setzt der Kapitän auf Sieg seines Teams. © Johannes Kratz

FC Vreden - SC Südlohn
Matthäo Vehof: „Der FC ist für mich die Mannschaft mit den spielstärksten Einzelspielern, Südlohn ist sehr unangenehm. Trotzdem gewinnt die Qualität der Einzelspieler.“ – Tipp: 3:1
Marc van den Berg: „Ganz ehrlich hat mich Südlohn mit dem starken Auftakt überrascht - ganz anders als im Vorjahr. Wir haben aber einen Lauf und setzen den fort.“ – Tipp: 3:1

GW Lünten - Eintracht Stadtlohn
Matthäo Vehof: „Da gibt es nichts zu holen für Stadtlohn - gerade bei den aktuellen Bedingungen ist es immer schwer, im Mergelkamp zu bestehen.“ – Tipp: 2:0
Marc van den Berg: „Lünten hat eine gute Mentalität, die DJK sehe ich ähnlich wie Ottenstein. Zwei Tore Rene Wegener zum 2:0.“ – Tipp: 2:0

SuS Stadtlohn II - Union Wessum
Matthäo Vehof: „Gegen wen hat Stadtlohn eigentlich die einzige Heimniederlage erlitten? Spaß beiseite. Ein Kante-Kante-Spiel. Wessum ist aber im Flow und hat mit Banken noch mehr Qualität dazugewonnen.“ – Tipp: 1:2
Marc van den Berg: „Beide Mannschaften sind enorm offensivstark, Stadtlohn hat mit Jens Büsker natürlich noch ein Pfund hinzugewonnen. Warum Wessum so schwach gestartet ist, weiß ich nicht. Beide tun sich wenig: unentschieden. Wieder ein wenig durch die Vereinsbrille...“ – Tipp: 2:2

TIPPSPIEL MIT DEN KAPITÄNEN – SO LÄUFT ES AB

  • Vor dem jeweiligen Spieltag gibt der Kapitän einer A-Liga-Mannschaft im Duell mit einem Mitarbeiter der Münsterland Zeitung seine Tipps für die acht Partien ab.
  • Für den exakt richtigen Tipp gibt es 4 Punkte, für die richtige Differenz 3 Punkte und für die richtige Tendenz 2 Punkte.
  • Der Kapitän mit den meisten Punkten erhält am Saisonende einen Preis.

  • Bisher getippt haben:
    Marco Hertog (SC Südlohn): 13 Punkte
    Jens Decker (GW Lünten): 19 Punkte
    Martin Vortkamp (FC Ottenstein): 9 Punkte
    Jonas Bomkamp (SV Heek): 12 Punkte
    Marvin Melis (ASV Ellewick): 12 Punkte
    Hendrik Rose (Union Wessum): 12 Punkte
    Marcel Bösel (Fortuna Gronau): 8 Punkte
    Nico Schemmick (DJK Stadtlohn): 11 Punkte
    Stephan Buß (SuS Stadtlohn II): 19 Punkte
    Dominik Buß (Vorwärts Epe II): 10 Punkte
    Nils Kröger (ASC Schöppingen): 9 Punkte
    Christopher Werwers (FC Oeding): 7 Punkte
    Tim Brüning (Eintracht Ahaus II): 17 Punkte
Lesen Sie jetzt