"Girls" führen die Gewinnerlisten an

Fußball in Wüllen

WÜLLEN Beim ersten "Mädchen Soccer-Turnier" des TuS Wüllen sind 50 Mädchen in zwölf Mannschaften auf die Jagd nach dem runden Leder gegangen.

13.10.2009, 14:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
<p>Die jungen Fußballerinnen entwickelten viel Ehrgeiz beim "Mädchen Soccer-Turnier" des TuS Wüllen. <p></p></p>

<p>Die jungen Fußballerinnen entwickelten viel Ehrgeiz beim "Mädchen Soccer-Turnier" des TuS Wüllen. <p></p></p>

Ab 11 Uhr herrschte auf dem Sportplatz in Wüllen Hochbetrieb: Mit ideenreich gestalteten Mannschaftstrikots starteten die jüngsten Fußballerinnen des ersten Schuljahres ins Turnergeschehen. Nach spannenden Spielen setzten sich am Ende in dieser Altersstufe die "Schalker Girls" ungeschlagen vor "Die Ladykracher", "Die wilden Hühner" und "Die flotten Falken" durch.

Bei den Drittklässlern belegten "Die Supergirls" den ersten Platz vor den "Abzockermädels" und den "Crazy-Girls". Im Turnier der Mädchen aus dem vierten Schuljahr waren ebenfalls vier Mannschaften am Start. Es gewann der "FC Coole Girls" vor den "Wilden Tigern", dem "Dream Team" und " Die vier Fußballkicker".

Zuletzt spielten noch zwei Mannschaften der sechsten Klassen gegeneinander, und es gewannen schließlich "Die Football-Girls" vor der Mannschaft von "Vöcker Number One".

Alle Gewinnermannschaften erhielten kleine Pokale und für alle Kinder gab es Urkunden. Wobei alle Fußballerinnen, die Eltern und die Organisatoren schon jetzt festhielten, solch ein Soccer-Turnier im nächsten Jahr wiederholen zu wollen.

Lesen Sie jetzt