Graeser Fußballfrauen verlieren 1:4 auf Asche

11.12.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Graes Nichts zu gewinnen gab des für die Fußballfrauen der Sportfreunde Graes im Auswärtsspiel beim TuS Recke. Auf Asche sah es in den ersten Minuten aber nicht nach einer Niederlage für die Graeser Frauen aus. Katharina Heynk bracht die Sportfreunde schon in der dritten Minute nach einer Vorlage von Kathrin Heynk mit 1:0 in Führung. In der 13. Minute gelang dem Bezirksliga-Spitzenreiter der Ausgleich zum 1:1 und in der 21. Minute fiel das zweite Tor für den TuS Recke. Nach der Pause fanden die Sportfreunde nicht mehr ins Spiel. Britta Heynk im Tor wurde zum Rückhalt, TuS Recke gewann 4:1. jok

Lesen Sie jetzt