Graeser mit Topspielsieg zum Mannschaftsabend

mlzFußball-Kreisliga B

In die passende Stimmung für ihren Mannschaftsabend haben sich die SF Graes am Samstagnachmittag gebracht: Im Topspiel bezwangen den SC Ahle am Ende deutlich.

Graes

, 03.11.2019, 13:10 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit dem 4:1 im Spitzenspiel der Kreisliga B1 wiesen die Graeser den SC Ahle in die Schranken und bauten ihre Serie auf nun sieben Partien ohne Niederlage aus.

„Im Moment passt einfach alles“, freute sich SF-Trainer Peter Ruminski, der sein Team nach dem Erfolg zu sich nach Hause einlud. Schon in der siebten Minute stellte Johannes Weßling mit seinem 14. Saisontreffer auf 1:0. Die Vorlage kam vom derzeit stark aufgelegten Kevin Kroesing, der auch selbst gleich das 2:0 nachlegte (36.).

Wie unzufrieden die Ahler, zuvor in der Tabelle noch vor den Sportfreunden, waren, zeigten die vier Auswechslungen noch vor Beginn des zweiten Durchgangs. Die trugen zunächst Früchte: Der SCA steigerte sich und kam durch Andre Wenning zum Anschluss (52.). Die Heimelf fand aber wieder in die Spur und erspielte sich über die Außen viele Chancen. Zwei davon wusste Malte Albers zum 3:1 (59.) und 4:1 (68.) zu nutzen.

SF Graes - SC Ahle 4:1
Graes: T. Plate - Feldmann, Wiemann, F. Albers, Kroesing, Kortbuß, Leppen (84. Witte), M. Albers (81. Laing), Schulenberg, Herking (78. J. Plate), Weßling
Ahle: Chr. Amshoff - Wischermann, Lütke Vestert (46. Lenting), St. Schücker, Haeske, Wenning, T. Schücker (46. Weilinghoff), Büter, Frömert (46. Könning), J. Amshoff (14. Göcke), Vogelsang
Tore: 1:0 Weßling (7.); 2:0 Kroesing (36.); 2:1 Wenning (52.); 3:1 M. Albers (59.); 4:1 M. Albers (68.)

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt