Hüseyin Baltaci darf auf Torwandschießen beim ZDF hoffen

mlzFußball

Mit einem sehenswerten Treffer für den TSV Ahaus hat es Hüseyin Baltaci in die Auswahl zum „Amateurtor der Woche“ geschafft. Das könnte ihn sogar bis ins ZDF-Sportstudio führen.

Ahaus

, 19.10.2020, 13:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Da die erste Mannschaft des TSV Ahaus am 11. Oktober spielfrei hatte, half ihr Kapitän Hüseyin Baltaci bei der Reserve in der Kreisliga C2 aus. Zum 6:3-Erfolg gegen Brukteria Rorup II steuerte Baltaci auch direkt drei Treffer bei.

Einer dieser Treffer, ein akrobatischer Seitfallzieher, hat es nun in die Wahl zum „Amateurtor der Woche“ geschafft, das die DFB-Plattform fussball.de unter allen Einsendungen von Amateurklubs aus ganz Deutschland von seinen Usern wählen lässt.

Jetzt lesen

Spieler der ersten TSV-Mannschaft hatten den Treffer von Baltaci, übrigens in der Saison 2019/20 Gewinner des Torjägerpokals der Münsterland Zeitung, auf Video festgehalten und an fussball.de geschickt. Unter diesem Link kann noch in dieser Woche für den Ahauser abgestimmt werden.

Der Wochensieger kommt dann in die Auswahl zum „Amateurtor des Monats“, welcher dann im ZDF-Sportstudio gegen einen Prominenten auf die legendäre Torwand schießen darf.

TSV rührt die Werbetrommel

Die TSV-Mitglieder rühren in den Sozialen Medien bereits kräftig die Werbetrommel für ihren Kapitän. Auch Trainer Serkan Dayan drückt seinem Schützling natürlich die Daumen: „Hüseyin hätte sich das auf jeden Fall verdient, er gibt immer 100 Prozent für die Mannschaft.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt