In Legden auf dem Prüfstand

11.01.2008, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Legden Ihre "Winterarbeit" können die Reitsportler auf den Prüfstand stellen, wenn sie sich für einen Start beim morgigen Trainingsturnier des RV Legden entschließen sollten: Ab 9 Uhr werden in der Reithalle des Vereins die Hindernisse für insgesamt fünf Springprüfungen aufgebaut. In den Klasse E und A werden dabei Pony- und Großpferde-Reitsportler getrennt (Junioren und ältere Reiter) in den Parcours gebeten; im abschließenden L-Springen (ab 15.30 Uhr) sind alle Vierbeiner und Reiter zugelassen. Meldungen werden noch bis 30 Minuten vor den jeweiligen Prüfungen angenommen. bml

Lesen Sie jetzt