Anzeige


In Vreden wird Turnierjahr eingeläutet

05.12.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

In Vreden wird Turnierjahr eingeläutet

<p>Zum vierten Mal geht es im nächsten Jahr in der gemeinsam von Münsterland Zeitung und GTÜ-Vertragspartner Wolfgang Wassing initiierten und geförderten "E-Team-Trophy" um diese wertvolle und einzigartige Trophäe. Mathmann</p>

Ahaus/Kreis Mit dem heute beginnenden Hallenreit- und Springturnier des RV Südlohn-Oeding endet der Turnierreigen der Reitsportler in der Region - am 4. Januar 2008 wird das neue Turnierjahr mit dem Großen Hallen-Reitturnier des RV Vreden eröffnet. Das geht aus dem gerade veröffentlichten Veranstaltungs-Kalender des Kreisreiterverbands Borken hervor.

42 Reitsportveranstaltungen weist die aktuelle Daten-Sammlung für das nächste Jahr aus: Höhepunkte dürften die Kreismeisterschaften sein, die vom 11. bis 13. Juli beim Kreisturnier in Rhede ermittelt werden. Das Kreis-Mannschafts-Turnier findet bereits vom 6. bis 8. Juni in Epe statt, das Kreis-Jugendturnier vom 20. bis 22. Juni in Reken. Die Vielseitigkeits-Kreismeister werden am 23./24. August in Rhede-Krommert ermittelt, die Kreis-Vierkampfmeister am 20./21. September in Bocholt-Barlo.

Zum vierten Mal begeben sich die Nachwuchs-Reitsportler aus den acht Vereinen, die im Verbreitungsgebiet dieser Zeitung beheimatet sind, in das Rennen um die "Münsterland Zeitung E-Team-Trophy - Preis des GTÜ-Vertragspartners Wolfgang Wassing": Qualifikationsprüfungen stehen auf dem Programm bei den Turnieren des RV Vreden (4. bis 6. Januar), RV Legden (14. bis 16. März), RV Ottenstein (25. bis 27. April), RV Heek-Nienborg (10. bis 12. Mai), RV Südlohn-Oeding (22. bis 25. Mai), RV Stadtlohn (1. bis 3. August) und RV Ahaus (15. bis 17. August) - das Vorfinale und Finale soll auch im nächsten Jahr traditionell beim Reitturnier des RV Ahaus-Ammeln (12. bis 14. September) über die Bühne gehen. Titelverteidiger ist RV Stadtlohn. bml

Lesen Sie jetzt