Jannik Buning krönt sein Debüt mit einem Tor

Juniorenfußball beim SuS Stadtlohn

Die A-Juniorenfußballer des SuS Stadtlohn haben ihre Spitzenposition in der Junioren-Landesliga untermauert: Beim 3:1 (2:1)-Sieg beim TuS Eving-Lindenhorst hätte Trainer Hendrik Maduschka aber gerne das ein oder andere Tor mehr gesehen.

STADTLOHN

, 22.03.2015, 13:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jona Ploss und dem SuS Stadtlohn gelang ein 3:1-Sieg in Eving-Lindenhorst.

Jona Ploss und dem SuS Stadtlohn gelang ein 3:1-Sieg in Eving-Lindenhorst.

Beim Tabellen-Vorletzten in Dortmund-Eving geriet der Tabellenführer nach elf Minuten ins Hintertreffen – hatte aber schon wenig später die Antwort parat: Rene Böing nutzte eine Klasse-Vorarbeit von Justus Jaegers zum Ausgleich und Luca Ehler netzte einen Eckball direkt ein zur 2:1-Halbzeitführung. Mit dem Treffer zum 3:1-Endstand krönte der B-Jugendliche Jannik Buning sein Debüt bei den A-Junioren. Die B-Junioren des SuS durften sich einen spielfreien Sonntag gönnen; am nächsten Sonntag geht es zur TSG Sprockhövel. 24 Gegentore haben die C-Junioren des SuS in den letzten vier Spielen kassiert: Nach der 0:3-Niederlage am Samstag bei TuS Hordel rutschte das Team auf einen Abstiegsplatz ab.

Lesen Sie jetzt