Anzeige


Je zwei Widukindpokale für ASV und FC

Vreden Beim Hallenfußball-Turnier des FC Vreden um den "Widukindpokal" feierten die F II- und E III-Juniorenfußballer des ASV Ellewick am vergangenen Wochenende in der Hamalandhalle einen Doppelerfolg.

09.03.2009, 19:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Je zwei Widukindpokale für ASV und FC

<p>Die jüngsten Fußballer der SpVgg Vreden (Mini III) und des FC Vreden (Mini IV) trafen bei den Turnieren um den "Widukindpokal" in einem Zwischenspiel aufeinander.</p>

Beide Mannschaften konnten ihre Turniere im Modus "Jeder gegen Jeden" gewinnen. Auch bei den Minikickerturnieren gab es einen Doppelerfolg für den Gastgeber vom FC Vreden: Im Endspiel im Minikicker I-Turnier siegte das Team des FC mit 1:0 gegen Westfalia Gemen. Den Pokal im Minikicker II-Turnier errang die zweite Mannschaft des FC Vreden mit einem 2:0-Sieg gegen Arminia Appelhülsen. Während der Turniere kam es zu einem Zwischenspiel der jüngsten Mannschaften des FC Vreden und der SpVgg Vreden, das die SpVgg mit 2:1 gewann.

Lesen Sie jetzt