Jens Elsing sichert sich den ersten Platz

Schützen in Stadtlohn

STADTLOHN Der Schützenverein St. Laurentius Estern veranstaltet traditionell am dritten Samstag im Oktober das Bataillons-Schießen für die Männer.

21.10.2009, 14:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
<p>Freuten sich über ihre Erfolge: Sieger und Platzierte beim Bataillons-Schießen.

<p>Freuten sich über ihre Erfolge: Sieger und Platzierte beim Bataillons-Schießen.

In diesem Jahr  fanden sich über 50 Vereinsmitglieder auf der Schießsportanlage am Losbergpark ein, um ihre Fertigkeiten im Kleinkaliberschießen zu vergleichen. Dabei wurden in drei Altersklassen Pokale ausgeschossen.

Der amtierende Schützenkönig Gerd Busen bewies nicht nur im Sommer an der Vogelstange, sondern auch beim Bataillons-Schießen der Männer, seine Treffsicherheit. Er belegte den dritten Platz in der Gruppe der 30- bis 50-Jährigen.

Oberst Karl Herbstmann und der Vereinsvorsitzende Bernd Mesken gratulierten den Siegern und übergaben im Namen des Schützenvereins die Pokale an die jeweils Erstplatzierten einer Gruppe.

Unter 30 Jahre: 1. Jens Elsing 93 Ringe und bessere 3. Karte; 2. Sebastian Bomers 93 Ringe; 3. Michael Assing 92 Ringe und bessere 3. Karte. 4. Maik Gajewiak 92 Ringe.

1. Reinhard Pieper 96 Ringe; 2. Ludger Hisker 93 Ringe und bessere 3. Karte; 3. Gerd Busen 93 Ringe.

Über 50 Jahre: 1. Bernhard Steverding 96 Ringe; 2. Heinrich Assing 89 Ringe; 3. Heinrich Schmittmann 88 Ringe und bessere 3. Karte; 4. Karl Herbstmann 88 Ringe.

Lesen Sie jetzt