Kick bringt 20000 Euro für Japan

Fußball-Benefizturnier in Ahaus

Von einem Reinerlös von über 20000 Euro für die Erdbeben- und Tsunamiopfer in Japan gehen die Initiatoren des "Kick for Japan" aus, der am Samstag im Ahauser Stadtpark Junioren- und Seniorenfußballer von Eintracht Ahaus, SuS Stadtlohn und SpVgg Vreden im Sinn der guten Sache vereinte.

AHAUS

von Von Bernhard Mathmann

, 30.04.2011, 18:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt