Klare Siege für Heek, Ammeloe und Alstätte, SuS II gewinnt das Topspiel

Fußball-Livekonferenz am Donnerstag

In der Kreisliga gab es deutliche Siege für den VfB Alstätte, der gegen die Zweitplatzierten aus Wessum einen 4:1-Erfolg feierte sowie für den Vorletzten SV Heek beim Abstiegskampf gegen Schlusslicht TSV Ahaus (7:2). Auch der FC Vreden machte beim 3:1 gegen Oeding einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Das Topspiel zwischem dem Dritten, ASV Ellewick und dem Tabellenführer SuS Stadtlohn II entschied der SuS durch einen späten Treffer für sich. Alle Endstände lesen Sie unten.

KREIS

, 07.04.2016, 18:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Klare Siege für Heek, Ammeloe und Alstätte, SuS II gewinnt das Topspiel

Kreisliga A, Nachholspiele

VfB Alstätte - Union Wessum 4:1 (Endstand) Tore: 1:0 Freckmann (12.); 2:0 J. Terhaar (35.); 3:0 Aagten (43.); 3:1 Stroetmann (51.); 4:1 T. Tenhagen (90.).

TSV Ahaus - SV Heek  2:7 (Endstand) Tore: 1:0 Demirbas (2.); 1:1 A. Lürick (3.); 1:2 Schultewolter (5.); 1:3 Schultewolter (15.); 2:3 Baltaci (59.); 2:4 Schultewolter (72); 2:5 M. Lürick (74.); 2:6 M. Lürick (77.); 2:7 M. Lürick (82.).Gelb-Rote Karte: TSV (43.)Rote Karte: TSV (85.)

GW Lünten - TuS Wüllen  0:1 (Endstand) Tore: 0:1 Edel (89.).

ASV Ellewick - SuS Stadtlohn II  0:1 (Endstand) Tore: 0:1 van den Berg (86.).Rote Karte: M. Röring (18., Ellewick, Notbremse)

FC Vreden - FC Oeding  3:1 (Endstand) Tore: 0:1 Tecker (4.); 1:1 Fabian (36., FE); 2:1 Schroer (59.); 3:1 Schroer (90.).

SF Ammeloe - Fortuna Gronau 3:0 (Endstand) Tore: 1:0 Gericks; 2:0 N. Nagenborg; 3:0 D. Buß (90.+1)

Lesen Sie jetzt