Lizenzen für 30 Trainer

Fußball in der Region

VREDEN/KREIS. Eine der wichtigsten Trainerlizenzen für alle Amateurfußballvereine, die Trainerlizenz C-Breitenfußball, erlangten die 30 Teilnehmer des Lehrganges, der jetzt bei der SpVgg Vreden endete.

02.08.2011, 15:15 Uhr / Lesedauer: 2 min
Lizenzen für 30 Trainer

Die neuen C-Lizenz-Trainer mit dem Lehrstab und Vertretern der SpVgg Vreden.

Mit dieser Ausbildung sind die Lizenzinhaber in der Lage, alle Kinder- und Jugendmannschaften in allen Juniorenspielklassen des Fußball-Verbandes zu trainieren und zu betreuen. "Eine wichtige Investition in die Jugendarbeit und Nachwuchsförderung - und damit in die Zukunft eines jeden Fußballvereins", betonten die Lehrgangsleiter Werner Hölscher, Frank Bajorath und Andreas Wanninger. Die Lizenzinhaber erlernten in 120 Lerneinheiten die Grundlagen, kinder- und jugendgerechte Trainingsinhalte zu gestalten und in die Praxis umzusetzen.

Die Voraussetzung für die Zulassung zum Lehrgang und zur Abschlussprüfung sind das Mindestalter von 16 Jahren, die Mitgliedschaft in einem Fußballverein, die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs und die Bestätigung der Teilnahme am Lehrgang.

Die Ausbildung umfasst drei Module. In 90 Übungseinheiten wird zunächst das notwendige Basiswissen vermittelt. Zur Festigung der Bereiche des Kinder- und Jugendtrainings folgen die Fußball-Theorie und der Praxisteil. Nach den 20 Stunden Schiedsrichter-Ausbildung schließen sich noch zehn Stunden Erste-Hilfe-Kurs an. Abschließend daran erfolgen die Prüfungseinheiten.

Die Prüfung besteht aus einem praktischen und schriftlichen oder mündlichen Teil. Bei der feierlichen Verleihung im Hamalandstadion in Vreden wurden alle Teilnehmer und auch die hervorragenden Möglichkeiten des Vredener Sportvereins durch die Ausbilder nochmals sehr lobend hervorgehoben. Die DFB-Stützpunkttrainer Werner Hölscher, Frank Bajorath und Andreas Wanninger gehörten ebenso zum Team der Ausbilder, wie die beiden Schiedsrichterwarte Günter Ostendorf und Christoph Dastig. Der Bereich der Ersten-Hilfe wurde durch Martin Rietfort geschult.

Die neuen C-Lizenz-Inhaber:

Husha Altin (Arminia Gronau), Overkamp Laura, Rose Sven, Thüner Jule (alle ASC Schöppingen), Resing Markus, Sahlmer Hendrik (beide ASV Ellewick), Merchel Dieter (Eintr. Ahaus), Terschluse Marina, Van De Sand Pierre (beide FC Oeding), Benning Rene, Hartog Michael (beide FC Oldenburg), Busen Theresa, Rolfing Kim (beide FC Ottenstein), Kinst Stefan (FSV Gescher), Dücker Martin (GW Lünten), Golijanin Slobodan, Schley Andre, Thomes Eric (alle SC Südlohn), Abbing Josef, Bauer Ronny, Fiedler Jürgen, Filler Michael, Garming Jürgen, Lastring Hermann, Verwohlt Ingo (alle SpVgg Vreden), Klöpper Robin (SW Holtwick), Bruns Reinhard (TSG Dülmen), Albring Christopher, Jansen Fabian, Sauer Michael (alle Westfalia Gemen).

Lesen Sie jetzt