Marathondistanz als Urlaubs-Trip

Leichtathletik in Ahaus

AHAUS Getreu dem Motto "Aktiv im Urlaub" starteten am vergangenen Wochenende Gisela und Dirk Schniedertöns sowie Heinz-Josef Hemling in den Kurzurlaub in die bayerische Landeshauptstadt München.

20.10.2009, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
<p>In München am Start: Die Ahauser Paare Schniedertöns und Hemling. <p></p></p>

<p>In München am Start: Die Ahauser Paare Schniedertöns und Hemling. <p></p></p>

Dafür entschied sich Gisela Schniedertöns: Nach 53:56 Minuten erreichte sie in der Altersklasse W45 den 18. Platz (Gesamtrang 190).

Dirk Schniedertöns und Heinz-Josef Hemling meisterten zum Jahresabschluss noch einmal die Marathonstrecke und liefen Seite an Seite nach 4:35:29 Stunden im Olympiastadion über die Ziellinie.

In Palma de Mallorca startete am 18. Oktober der sechste TUI-Marathon mit einem Teilnehmerrekord von 7345 Athleten aus 56 Nationen. Bei Temperaturen von 20 Grad genossen die Läufer die optimierte Panoramastrecke durch die Altstadt, entlang des Hafens und der Playa de Palma.

Auf der Ferieninsel gingen die Ahauser VfL-Läufer Michaela und Jens Teune an den Start. Michaela Teune absolvierte die Halbmarathondistanz in 2:26:19 Stunden, während Jens Teune die doppelte Distanz in 3:55:10 meisterte.

Lesen Sie jetzt