Mark Erning heuert bei der SG Borken an

Fußball

Der Stadtlohner wird Co-Trainer beim Spitzenreiter. Er übernimmt bei der SG Borken II für den bisherigen Spielercoach Andre Dumpe, der in die Bezirksliga wechselt.

Stadtlohn

, 01.05.2020, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mark Erning (l.), hier als Co-Trainer der DJK Stadtlohn mit Marcel Gajewiak

Mark Erning (l.), hier als Co-Trainer der DJK Stadtlohn mit Marcel Gajewiak © Sascha Keirat

Bis zur Winterpause war Mark Erning Co-Trainer bei der DJK Eintracht Stadtlohn in der Kreisliga A. Für die kommende Saison hat er nun eine neue Aufgabe: Der 36-Jährige übernimmt den Posten als Co-Trainer von Sebastian Strauch bei der Reserve der SG Borken, mit deutlichem Abstand Tabellenführer in der Kreisliga B1 Recklinghausen.

„Ich freue mich auf die spannende und reizvolle Aufgabe bei der SG Borken. Zudem ist es für mich ein anderer Kreis mit teils neuen Mannschaften. Meine Entscheidung war durch sehr gute Gespräche ganz schnell klar. Wir werden meiner Meinung nach eine schlagkräftige Mannschaft in die neue Saison schicken“, so Erning in der Mitteilung der SG Borken.

Jetzt lesen

Der Sportlicher Leiter Michael Raida sagte zur Verpflichtung: „Wir sind sehr froh, Mark verpflichtet zu haben. Wir sehen ihn als das passende Puzzleteil und Ergänzung zum Cheftrainer, zum richtigen Zeitpunkt in der Entwicklungsphase der zweiten Mannschaft.“

Erning übernimmt damit den Posten von Andre Dumpe, der in der neuen Saison als spielender Co-Trainer in die Bezirksliga wechselt.

Lesen Sie jetzt