Marvin Haarmann gewinnt vor dem Schloss in Münster

Reitsport

Ein erfolgreiches Wochenende beim Turnier der Sieger vor dem Schloss in Münster haben die Nachwuchsreiter Marvin-Carl Haarmann vom RV Ahaus und Alina Sparwel vom RV Südlohn-Oeding erlebt.

Ahaus, Südlohn

, 05.08.2019, 14:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Marvin Haarmann gewinnt vor dem Schloss in Münster

Der Sieg beim Junioren-Förderpreis ging an Marvin Haarmann. © Frank Wahlert

Marvin Haarmann gewann am Samstag den Junioren-Förderpreis der Provinzial beim Turnier der Sieger. In der Springprüfung Klasse S* mit Stechen holte der Ahauser auf Stute Labonita vor großer Kulisse den Sieg und die Goldene Schleife. Im Stechen legte das Paar bei fehlerloser Runde die schnellste Zeit hin und ließ unter anderem Alexandra Lüth (Neubeckum) auf Navoca und Markus terhechte (Gescher) auf Quintus hinter sich. Als Siegprämie erhielt Haarmann 1250 Euro.

Bei diesem Springen konnte sich Alina Sparwel auf Ma Petite als Elfte zwar nicht platzieren, dafür hatte die Südlohnerin die Einlaufprüfung zum Junioren-Förderpreis am Samstagmorgen gewonnen. Als eine von zwei fehlerfreien Reitern gelang ihr die schnellste Zeit. Für den Sieg gab es ein Preisgeld von 250 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt