Oedinger Fußballfrauen spielen um Kreispokal

Frauenfußball

Die Fußballfrauen des FC Oeding spielen heute um 15 Uhr auf dem Sportplatz des SV Gescher im Endspiel um den Kreispokal gegen den Ligakonkurrenten VfL Billerbeck.

OEDING

, 06.06.2014, 17:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mareike Holtkamp (r.) und der FC Oeding spielen um 15 Uhr in Gescher gegen VfL Billerbeck um den Kreispokal.

Mareike Holtkamp (r.) und der FC Oeding spielen um 15 Uhr in Gescher gegen VfL Billerbeck um den Kreispokal.

Aus Sicht der Oedinger Trainerin Katja Schulten ist der Spieltermin nicht sehr glücklich gewählt. "Unsere U17-Mädchen und auch die zweite Mannschaft sind über Pfingsten auf Mannschaftsfahrt, weil an diesem Wochenende offiziell keine Punktspiele angesetzt waren. Das haben wir der Pokalspielleitung auch rechtzeitig mitgeteilt." Fehlen werden heute im Kreispokalfinale gegen Billerbeck neben Torfrau Sandra Ostendorf, die als Betreuerin der U17 mit auf Fahrt ist, aber auch Jennifer Reiss, Sandra Rottstegge und Anna-Lena Jansen, die wegen Beruf oder Studium verhindert sind. "Wir werden daher mit fünf Spielerinnen aus der Ü30-Mannschaft auflaufen und ich vertrete Sandra Ostendorf im Tor", so die Schulten weiter.

In der Meisterschaft hat der FC Oeding beide Partien gegen Billerbeck (0:1, 0:2) verloren, und von der Tabellensituation her sind die Oedinger Frauen als Schlusslicht gegen den Tabellenzweiten klare Außenseiterinnen.

 

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt