"Rabenschwarzer Tag" für BSG Ahaus III

18.02.2008, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Einen "rabenschwarzen Tag" haben die Sportkegler der Behindertensportgemeinschaft (BSG) Ahaus III am fünften Ligenspieltag der Bezirksliga in Gladbeck erwischt: Nur Reinhard Gampe (692 Holz) und Rudolf Türpitz (673) blieben mit ihren Würfen "im Soll" - das Ergebnis der vier Mitstreiter war allerdings so gering, dass der Durchschnitt auf 607 Holz fiel. Mit einem Gesamtergebnis von 3644 Holz belegten die Ahauser Rang vier in der Tageswertung - am 8. März ist die BSG Ahaus III Ausrichter des sechsten Wettkampftages in Laer. bml

Lesen Sie jetzt