RV Vreden III sichert sich Rang eins

Reitsport in Vreden

VREDEN Teilnehmern aus dem ganzen Kreis Borken. Elf Gruppen wetteiferten in den verschiedenen Prüfungen um die ersten Plätze.

06.10.2009, 18:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
<p>Die jüngsten Voltigierer zeigten in der Abteilung Schritt/Schritt ihr Können.

<p>Die jüngsten Voltigierer zeigten in der Abteilung Schritt/Schritt ihr Können.

 Der RV Vreden hatte eine attraktive Veranstaltung organisiert, bei der eine Cafeteria, Ponyreiten und eine große Tombola zum Verweilen einluden.

Den Auftakt bildete der "Schritt-Schritt Mini-Wettbewerb" mit dem die jüngsten Teilnehmerinnen ihre sportlichen Einlagen auf dem Pferd vorstellten. Anschließend spendeten die Zuschauer viel Beifall für den "Schritt-Schritt Maxi Wettbewerb". Am Nachmittag wurde es besonders spannend, als sich die Mannschaften im Wettstreit Galopp-Schritt maßen. Besonderen Anklang fand außerdem die Quadrille der Vredener Vereinsjugend.

In der Prüfung Schritt-Schritt-Mini gewann die Gruppe Vreden III den ersten Platz mit 4,858 Punkten, Vreden IV kam auf Platz zwei mit 4,978 Punkten. In der Prüfung Schritt-Schritt-Maxi bekam die Gruppe Ottenstein VI die goldenen Schleifen, mit 6,2315 Punkten wurden sie Sieger in dieser Prüfung. Die Silbermedaillen bekam Ahaus VI mit 6,1835 Punkten, die Bronzemedaillen Stadtlohn IV mit 6,1086 Punkten. Den vierten Platz errang Vreden I mit 5,742 Punkten und Vreden II den fünften Platz mit 5,1515 Punkten. In der Prüfung Galopp-Schritt gewannen wieder die Ottensteiner, Ottenstein III holte 5,755 Punkte. Ahaus IV errang 5,683 Punkte und damit den zweiten Platz, Ottenstein 7 mit 5,483 Punkten den dritten Platz und Stadtlohn II mit 5,474 den vierten Platz.

rol

Lesen Sie jetzt